Zurück

Alles über Gore-Tex

Alles über Gore-Tex

Haben Sie ein Paar neue Sneaker aus Gore-Tex gekauft? Suchen Sie Informationen zum bestmöglichen Schutz? Sind Sie unsicher, ob Sie Gore-Tex-Motorradstiefel kaufen sollten? Bleiben diese langfristig wasserdicht? Wenn ja, wie funktioniert das? Die folgenden Tipps helfen Ihnen weiter.

Tipps und Ratschläge zum Kauf und zur Pflege

Wenn Sie gerne angeln, campen oder motorradfahren, stellen Sie gewisse Ansprüche an Ihre Kleidung. Tragekomfort und Wasserdichtigkeit sind besonders wichtig. Dies ist eine komplizierte Kombination, denn eine wasserdichte Ausrüstung ist oft nur wenig atmungsaktiv und bringt Sie schnell ins Schwitzen. Wählen Sie darum Gore-Tex. Dieses Material ist vollkommen wasserdicht und sehr atmungsaktiv. In diesem Beitrag erzählen wir Ihnen mehr über die Anwendungsbereiche und die richtige Pflege, damit Sie möglichst lang Freude an Ihrer Kleidung und Ausrüstung haben.

Kleidung und Materialien aus Gore-Tex sind meist teuer. Darum ist es besonders wichtig, ihre Lebensdauer zu maximieren.

Das Material selbst benötigt eigentlich keine aufwendige Pflege, doch mit regelmäßiger Pflege und Imprägnierung haben Sie länger Freude daran. Dies richtig zu machen, erfordert ein wenig mehr Aufmerksamkeit.

Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, was Gore-Tex eigentlich ist, wie Sie es pflegen und was Sie tun können, damit es lange wie neu wirkt.

 

Was ist Gore-Tex?

Kurz gesagt handelt es sich um eine spezielle Kunstfaser, die Wasser in Form von Gas durchlässt aber nicht in flüssiger Form. Zur Wärme, die Ihr Körper ausstrahlt, gehört auch Wasserdampf.

Ist Ihre Kleidung nicht atmungsaktiv? Dann kondensiert der Wasserdampf an der Innenseite und in Ihrer Kleidung wird es feucht. Dies ist natürlich nicht sehr angenehm. Gore-Tex lässt den Wasserdampf nach außen gelangen, hält jedoch gleichzeitig flüssiges Wasser ab. Dies liegt daran, dass selbst kleinste Wassertropfen wesentlich größer sind als Wasserdampfmoleküle.

Ein weiterer Vorteil: Das Material ist auch noch winddicht. Es hat selbst keine isolierenden Eigenschaften, verhindert jedoch, dass Sie bei windigem Wetter auskühlen. Dadurch ist es ein sehr gefragtes Material bei Outdoor-Aktivitäten und beim Wintersport.

Gore-Tex-Jacken finden Sie vor allem bei hochwertigen Marken. Sie erkennen sie am Gore-Tax-Band, mit dem die Nähte der Reißverschlüsse abgedichtet sind. Dieses garantiert, dass die Jacke wirklich wasserdicht ist. Gore-Tex hat eine besonders hohe Wassersäule. Sie widerstehen einem so hohen Wasserdruck, dass wirklich von Wasserdichtigkeit gesprochen werden kann.

So ziemlich jede Ausrüstung für Outdoor-Sportarten ist mit Gore-Tex erhältlich. Dabei unterscheiden wir zwischen Gore-Tex Pro und Gore-Tex Active.

Ersteres ist wesentlich strapazierfähiger als eine normale Ausrüstung. Dies ist zum Beispiel wichtig beim Bergsteigen und anderen sehr aktiven Sportarten.

Die Active-Variante ist dagegen besonders leicht und damit die richtige Wahl für Ausdauersportarten und ähnliche Aktivitäten.

 

Wie lange hält Gore-Tex?

Im Prinz solange wie das Material selbst. Es handelt sich in der Regel um Kleidung und Ausrüstung hochwertiger Marken. Diese bieten normalerweise eine sehr lange Lebensdauer.

Gute Pflege und schonende Wäsche verlängern die Lebensdauer von Jacken, Schuhen und anderer Ausrüstung mit Gore-Tex. Wir geben Ihnen später noch einige Tipps, wie sie die Lebensdauer Ihrer Produkte maximieren.

 

Gore-Tex imprägnieren

Da Wasserdichtigkeit eine Materialeigenschaft ist, bleibt Gore-Text dauerhaft wasserdicht. Dennoch gehört das Imprägnieren zur Pflege Ihrer Gore-Tex-Artikel.

Sie müssen Gore Tex zwar nicht zusätzlich wasserdicht machen, doch eine Imprägnierung bietet weitere Vorteile. So können Sie Gore Text mit Hilfe der Imprägnierung wasserabstoßend machen.

Dies verhindert, dass Feuchtigkeit und Schmutz am Gore-Tex-Membran Ihrer Jacke oder anderer Kleidung haften bleiben. Imprägnieren trägt so zu einer längeren Lebensdauer bei.

Im Laufe der Zeit steigt außerdem das Risiko minimaler Risse und Löcher. Durch die Imprägnierung bemerken Sie dies gar nicht. So können Sie eine Gore-Tex-Jacke (erneut) wasserdicht machen.

Imprägnieren mit Outdoor Gear Protector Dieser hochwertige Gore-Tex-Imprägnierspray ist für alle Arten von Ausrüstung und Kleidung geeignet, darunter:

  • Gore-Tex Regenjacken;
  • Gore-Tex Handschuhe;
  • Gore-Ex Motorradstiefel;
  • Gore-Tex Sneaker;
  • Gore-Tex Fahrradjacken.

Es ist im Prinzip nicht nötig, Gore-Tex zusätzlich wasserdicht zu machen, doch mit der Verwendung eines Imprägniermittels verhindern Sie, dass Schmutz haften bleibt und somit vorzeitigen Verschleiß.

Der natürliche Verschleiß führt wiederum dazu, dass Ihre Ausrüstung auf längere Sicht nicht mehr komplett wasserdicht ist.

Wir empfehlen Ihnen daher Outdoor Gear Protector, das sich gut als Gore-Tex-Spray verwenden lässt. Sie können eventuell auch andere Mittel verwenden, doch prüfen Sie zunächst, ob der Imprägnierspray für Gore-Tex geeignet ist.

Wenn Sie Gore-Tex mit einem ungeeigneten Mittel behandeln, können Flecken und Verfärbungen auftreten. Außerdem kann die atmungsaktive Wirkung beeinträchtigt werden. Ihre Kleidung ist dann weniger angenehm zu tragen und dies wäre natürlich schade.

 

Gore-Tex reparieren

Das Material ist robust und stark und wird vor allem in Kleidung und Ausrüstung hochwertiger Marken verwendet. Es geht also nicht schnell kaputt. Doch natürlich kann es immer zu Schäden kommen. Sie können beispielsweise irgendwo hängen bleiben.

Zum Abdichten von Löchern und Rissen gibt es spezielle Aufkleber. Diese sorgen dafür, dass das Material weiterhin vollständig wasserdicht ist.

 

Wie kann ich Gore-Tex Schuhe behandeln?

Sie wissen vermutlich, dass Gore-Tex häufig für Schuhe verwendet wird. Hier sind Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität besonders wichtig.

Was können Sie tun, wenn Ihre Gore-Tex-Schuhe doch nicht ganz wasserdicht sind? Eigentlich ist dies unmöglich. Sollten Schuhe mit Gore-Tex nicht wasserdicht sein, dann ist irgendwo ein Loch oder ein Riss im Material entstanden.

Einen Riss oder ein Loch in Schuhen mit Gore-Tex können Sie mit Klebeband oder mit einer professionellen Reparatur wieder abdichten.

Wir empfehlen für die Behandlung und Pflege Folgendes:

  • Die Schuhe erst mit einer kräftigen Bürste trocken schrubben.
  • Die Schnürsenkel aus den Schuhen nehmen.
  • Die Zunge nach vorne falten.
  • Die Gore-Tex-Schuhe mit Imprägnierspray einsprühen, vorzugsweise mit Outdoor Gear Protector.
  • Nach dem Imprägnieren die Schuhe langsam trocknen lassen. Nicht in die Nähe einer Wärmequelle stellen.
  • Behandeln Sie die Schuhe möglichst frühzeitig, auch für Ihren eigenen Tragekomfort und Ihre Gesundheit.

 

Welche Strümpfe sollte ich in Gore-Tex-Schuhen tragen?

Im Prinzip sollte es egal sein, welche Strümpfe oder Socken Sie in diesen Schuhen tragen, da das Material selbst atmungsaktiv ist. Aber das nützt Ihnen nicht so viel, wenn Ihre Strümpfe nicht atmungsaktiv sind. Darum sollten Sie zu Gore-Tex-Schuhen auch atmungsaktive Strümpfe oder Socken tragen. Beim Sport und bei anderen körperlichen Aktivitäten sollten Sie Baumwolle vermeiden. Warum? Baumwolle nimmt viel Feuchtigkeit auf und verringert so den Tragekomfort. Wählen Sie lieber Kunstfasern oder noch besser Merinowolle.

 

Gore-Tex Motorradausrüstung

Gore-Tex wird logischerweise häufig für Motorradkleidung verwendet. Es lässt sich gut mit isolierendem Futter und einer schützenden Außenschicht kombinieren, zum Beispiel in Gore-Tex-Motorradhandschuhen. Derartige Motorradkleidung wollen Sie natürlich im bestmöglichen Zustand erhalten. Beachten Sie stets die Pflegehinweise Ihrer Ausrüstung. Dazu geben wir Ihnen noch die folgenden Tipps zur Pflege einer Motorradausrüstung:

  • Imprägnieren Sie sie regelmäßig mit hochqualitativem Spray.
  • Entfernen Sie das Futter und die Protektoren und waschen Sie Thermofutter separat.
  • Trocknen Sie Ihre Motorradjacke und die Motorradstiefel bei Zimmertemperatur.
  • Waschen Sie eine Motorradjacke mit Gore-Tex am besten mit der Hand und ansonsten bei maximal 40°C.
  • Nach dem Trocknen imprägnieren Sie Ihre Ausrüstung noch einmal.

 

Gore-Tex reinigen

Ob Produkte mit Gore-Tex Technology in der Waschmaschine gewaschen werden dürfen, hängt in erster Linie vom spezifischen Produkt ab. Meist ist es möglich, solange Sie bestimmte Hinweise zum Waschen beachten. Diese sollten Sie unbedingt befolgen. So bleibt die hohe Qualität Ihres Produktes erhalten.

Manchmal lässt sich das Futter oder Thermofutter einer Jacke herausnehmen. Es ist dann am besten, die Jacke ohne das Futter zu waschen.

Sie können Ihre Gore-Tex-Jacke auch mit Imprägniermittel waschen. Dies verlängert ihre Lebensdauer. Beachten Sie, dass Sie Ihre Ausrüstung so selten wie möglich waschen sollten. Häufiges Waschen von Gore-Tex führt zum schnelleren Verschleiß und reduziert die Lebensdauer.

Wählen Sie Ihr Waschmittel sorgfältig aus. Es gibt spezielle Waschmittel für Gore-Tex und andere Outdoor-Sachen. Dieses sollten Sie grundsätzlich vorziehen. Daneben kann es ratsam sein, noch einige Male nachzuspülen. Beachten Sie dabei die Waschanleitung Ihres Produktes.

 

Tipps

Wasserdicht und atmungsaktiv Gore-Tex ist ein großartiges Material mit langer Lebensdauer, das prinzipiell immer wasserdicht bleibt. Sie finden dieses hochwertige Material vor allem in der Ausrüstung und Kleidung gehobener marken und erwarten entsprechende Qualität. Außerdem erwarten Sie natürlich eine lange Lebensdauer. Meist ist dies kein Problem, solange Sie die folgenden Tipps beachten:

  • Die eine magische Lösung für Gore-Text gibt es nicht. Beachten Sie stets die Pflegehinweise Ihres Kleidungsstücks oder der Ausrüstung.
  • Die Reinigung ist sehr wichtig, aber seien Sie dabei vorsichtig. Beschränken Sie die Maschinenwäsche auf ein Minimum.
  • Einmaliges Imprägnieren reicht meist nicht aus. Wiederholen Sie den Vorgang mehrmals und lassen Sie die Ausrüstung oder Kleidung in der Zwischenzeit gut trocknen.
  • Beim Imprägnieren gilt die Devise, dass häufiger besser als mehr ist. Verwenden Sie also nicht zu viel Spray, sondern wiederholen Sie den Vorgang lieber noch einmal.
  • Kombinieren Sie Ausrüstung und Kleidung in bester Qualität. Eine atmungsaktive Außenschicht nützt Ihnen nichts, wenn die darunter getragene Kleidung nicht atmungsaktiv ist.

 

Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

Hide compare box
Ultramar Products 8,8 / 10 - 2355 Bewertungen @ Feedback Company
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »