Die Persenning mit grüner Seife reinigen? Unterlassen Sie!

2 Minuten Lesezeit
Bootkap reinigen met groene zeep? Niet doen!
Reinigen Sie Ihre Bootsabdeckung niemals mit grüner Seife! Verwenden Sie einen Reiniger, der drei wichtige Anforderungen erfüllt.

„Reinigen Sie Ihre Persenning einfach mit grüner Seife, das ist wenigstens sicher“, sagt der Segelmacher.

Das ist ein Tipp aus Großmutters Zeiten. Großmütter haben oft Recht, aber nicht jetzt. Grüne Seife ist zum Beispiel in der Tat sicher, wenn es um Verfärbungen geht. Das Tuch verfärbt sich sicher nicht. Es wird nicht beschädigt und manchmal bleibt die Bootsabdeckung auch perfekt wasserdicht.

Aber wollen Sie wirklich schnell grüne Ablagerungen, Wetterflecken und Schimmel im Stoff?

Grüne Seife hat einen großen Nachteil. Es hinterlässt eine Art Fettschicht. Egal wie gut Sie die Bootsabdeckung abspülen, es besteht eine gute Chance, dass Rückstände zurückbleiben. Das spürt man auch an den Händen. Verwenden Sie grüne Seife und spülen Sie dann Ihre Hände ab. Sie fühlen sich weiterhin fettig an.

Eine Fettschicht, genau das sollten Sie auf Ihrer Persenning nicht haben. Genau an diesen Grünseifenresten können Pilze, Algen und Schmutz perfekt haften. Dadurch sieht man oft, dass das mit grüner Seife gereinigte Bootstuch viel schneller anfängt zu schimmeln. Es wird eine Menge geben Grüne Ablagerungen auf der Leinwand erscheinen schneller. Wetterflecken erscheinen viel schneller in der Plane der Bootsabdeckung.

Diese Fettschicht macht es auch viel schwieriger, die Bootsabdeckung wasserdicht zu machen. Denn das Imprägniermittel kollidiert mit Seifenresten.

Groene zeep, niet doek

 

Aber was ist ein guter Bootsabdeckungsreiniger für die allgemeine Wartung?

Aus unserer Sicht gibt es 3 wichtige Eigenschaften, die ein solches Produkt erfüllen muss.

1: Es sollte nicht mit dem Imprägniermittel kollidieren

Viele Zelttuchreiniger, die verkauft werden, sind nur Standard-Reinigungsmittel. Vertrieb durch Großhändler. Bleiben Reste eines solchen Reinigungsmittels im Tuch, kollidiert es mit dem später aufzutragenden Imprägniermittel. Wir haben unser Sprayhood & Tent Shampoo so konzipiert, dass falls Rückstände im Zelttuch verbleiben, diese Rückstände nicht mit dem Sprayhood & Tent Protector Imprägniermittel kollidieren.

2: Es sollte gut schäumen

Es gibt Zelttuchreiniger auf dem Markt, die kaum schäumen. Das lässt vermuten, dass es nicht mehr im Bootstuch ist. Wir haben dafür gesorgt, dass Sprayhood & Tent Shampoo für zusätzlichen Schaum sorgt. Solange Sie Schaum sehen, spülen Sie weiter. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit von Problemen mit der Imprägnierung in der Zukunft.

3: Es muss für jede Art von Stoff geeignet sein.

Einige Zelttuchreiniger funktionieren gut bei einer bestimmten Art von Zelttuch. Aber für die andere Leinwand ist das Wetter viel zu stark und die Leinwand geht richtig „auf die Fresse“. Mit Sprayhood & Tent Shampoo können Sie jede Bootsabdeckung sicher reinigen. Für starke Verschmutzungen und tief eingedrungene Flecken gibt es immer den Power Cleaner.

Schützen, imprägnieren, beschichten… noch wichtiger als Reinigen!

Nach der Reinigung müssen Sie das Tuch erneut schützen. Nicht nur, damit es wasserdicht bleibt, sondern vor allem, damit es nicht so schnell schmutzig wird.

Wir drehen es lieber um! Achten Sie darauf, dass die Plane Ihrer Bootspersenning immer gut mit einem starken Imprägniermittel oder einer starken Beschichtung geschützt ist. Dann ist auch die Wahrscheinlichkeit von Verschmutzung, Pilzen und Algen viel geringer. Vorbeugung ist besser als Heilung!

Lesen Sie hier meine Tipps zur Reinigung Ihrer Bootspersenning.

e-Book Schritt-für-Schritt-Plan, Tipps und Ratschläge direkt per E-Mail?