Zurück

Cabrioverdeck reinigen? - Die 21 besten Tipps!

Cabrioverdeck reinigen? - Die 21 besten Tipps!

Ein Cabrioverdeck ist sehr anfällig. Geben Sie dem Schmutz keine Chance, indem Sie Ihre Dunstabzugshaube regelmäßig reinigen.

Ein Cabriodach ist sehr empfindlich und verschmutzt schnell. Die Reinigung eines Cabriodachs ist daher sehr wichtig. Lesen Sie hier die 21 besten Tipps zur Reinigung und Pflege Ihres Cabrioverdecks!

Tipp 1: Reinigen Sie das Cabriodach. Mach es so schnell wie möglich!

Cabriodak reinigen. Doe het zo snel mogelijk

Um Ihr Verdeck sauber zu halten, benötigen Sie eigentlich nur lauwarmes Wasser. Aber warte nicht zu lange damit Wenn Sie warten, hat der Schmutz die Möglichkeit, vollständig am Tuch zu haften. Es dringt dann tief in die Leinwand ein.

Es ist wichtig, schnell zu handeln. Besonders bei grünen Ablagerungen (Algen), Vogelkot, Regenstreifen und Pilzen.

Mein Rat an Sie lautet daher: Sehen Sie, dass Ihr Cabrio schmutzig wird und möchten Sie Ihr Cabriodach selbst reinigen? Anschließend die Haube kurz mit lauwarmem Wasser und einer guten Bürste ausbürsten (Tipp #10).

Tipp 2: Wartung des Cabriocaps? Gerade die UV-Strahlung verursacht ein schmutziges Cabrioverdeck

Cabriokap onderhoud UV straling

Das Dach Ihres Cabrios leidet sehr. Das liegt vor allem an der UV-Strahlung, die die originale Schutzschicht des Cabriostoffs angreift. Und das kann sehr schnell gehen.

​​Bei Ultramar habe ich verschiedene Stoffarten testen lassen. Diese Stoffarten werden von fast allen großen Herstellern von Bootsabdeckungen, Sonnenschirmen und Cabrioverdecken verwendet. Bei diesen Tests wurde der Einfluss von UV-Strahlung auf die ursprüngliche Beschichtung des neuen Gewebes untersucht. Es ging also nicht um alte, gebrauchte Stoffe. Aber für neues Tuch. Direkt vom Hersteller

In fast allen Fällen war die Beschichtung nach wenigen Wochen vollständig verschwunden!​ Die Leinwand war somit nicht mehr vor Schmutz, Pilzen, grünen Ablagerungen, Vogelkot etc. geschützt. Das ist auch der Grund dafür, dass das Dach eines neuen Cabrios nach einigen Monaten so verschmutzt sein kann, dass eine Reinigung mit Wasser nicht mehr hilft.

Tipp 3: Schmutz zieht Schmutz an

 Vuil trekt vuil aan
Ein weiterer wichtiger Grund, das Tuch so schnell wie möglich zu reinigen. Schmutz zieht Schmutz an.​​

Nimm jetzt den grünen Angriff. Der bekannte Angriff von Algen und Moosen. Gibt es grüne Ablagerungen auf Ihrer Motorhaube? Dann kann Schmutz leicht an dieser grünen Ablagerung haften. Es häuft sich irgendwie Diese grüne Ablagerung wird schließlich immer schwieriger zu entfernen sein. Weil es eine Kombination aus grünen Ablagerungen, Schmutz, Pilzen wird.​​ Auch Schmutz und grüne Ablagerungen halten Feuchtigkeit leicht fest. Und jetzt lass die Feuchtigkeit wieder perfekt für das Wachstum von Pilzen sein.​​ Entfernen Sie Schmutz daher so schnell wie möglich.

Tipp 4: Reinigen Sie Ihr Verdeck regelmäßig mit lauwarmem Wasser

Geben Sie Schmutz keine Chance. Indem Sie das Dach Ihres Cabrios regelmäßig mit lauwarmem Wasser und einer festen, weichen Bürste waschen, haben Schmutz und grüne Ablagerungen viel weniger Chancen, am Tuch zu haften

Vor ein paar Jahren war ich in der Marina in Wemeldinge. Dort kam ich mit einem älteren Mann ins Gespräch. Er hat gerade seine Persenning gewaschen Die Haube war 12 Jahre alt, sah aber aus, als wäre sie erst 1 Jahr alt. In all den Jahren hatte er keine Reinigungsmittel benutzt. Er hatte die Persenning nicht professionell reinigen lassen

Es gab eine Sache, die er jeden Monat tat. Jeden Monat „tauchte“ er seine Persenning in lauwarmes Wasser. Und wenn er sah, dass das Tuch immer schmutziger wurde, sprühte er die Haube noch einmal mit einem guten Imprägniermittel ein. Die Plane einer Bootspersenning kann mit der eines Cabriodachs verglichen werden.

Tipp 5: Cabrioverdeck mit grüner Seife reinigen? Unterlassen Sie!

Groene zeep? Niet doen!

Ich verstehe, dass es schwierig ist. Es gibt so viele Tipps zum Reinigen und Pflegen eines Cabrios zu lesen Was zu glauben und was nicht zu glauben.

„Reinigen Sie einfach Ihr Cabrioverdeck mit grüner Flüssigseife. Das ist sicher." sagt der Autoverkäufer. Das ist ein Tipp aus Großmutters Zeiten. Großmütter haben oft Recht, aber nicht jetzt. In der Tat ist grüne Seife sicher. Sie können sicher sein, dass sich der Stoff nicht verfärbt Es gibt auch keine seltsamen Flecken durch die Verwendung von grüner Seife.

Grüne Seife hat einen großen Nachteil. Es hinterlässt eine Art Fettfilm. Egal wie gut Sie das Tuch ausspülen, grüne Seifenreste bleiben im Tuch Sie können es in Ihren Händen spüren. Wenn Sie grüne Seife verwendet haben und Ihre Hände danach abspülen, fühlen sie sich immer noch fettig an. Und Sie wollen diese fettige Schicht auf Ihrem Cabriodach nicht.​​ Diese übrig gebliebenen grünen Seifenreste sind der perfekte Nährboden für Pilze, Algen und Moose Daher kommt es oft vor, dass ein Cabriodach nach der Reinigung mit grüner Seife schneller vergrünt und schmutzig wird

Ein weiterer Nachteil! Die Fettschicht erschwert das Imprägnieren des Tuches erheblich, das Imprägniermittel kollidiert sozusagen mit dieser Fettschicht.

Tipp 6: Was ist ein guter Verdeckreiniger?

Ich denke, dass ein gutes Cabrioverdeck-Shampoo eine Reihe von Eigenschaften haben sollte.

Das sind die 3 wichtigsten.

1: Das Verdeckshampoo darf nicht mit dem Imprägniermittel kollidieren

Noch wichtiger als die Reinigung ist die Imprägnierung. Die Imprägnierung gibt dem Stoff den nötigen Schutz. Vorbeugen ist besser als heilen.​​

Die meisten Cabrioverdeck-Reiniger sind Standard-Reiniger. (das ist auch bei Zelttuchreinigern etc. der Fall). Die Firmen, die diese Wartungsprodukte vermarkten, haben oft wenig praktische Erfahrung.

Sie kaufen ein Reinigungsmittel von einem Lieferanten. In der anderen ein Imprägniermittel. Ein Etikett geht weiter und von diesem Moment an ist es ein spezielles Wartungsset für das Cabrio. Diese Produkte sind einfach nicht aufeinander abgestimmt. Bleiben beispielsweise Reste des „Spezial-Cabrio-Dach-Reinigers“ im Tuch, kollidiert es mit dem später aufzutragenden Imprägniermittel

Deshalb achte ich bei Ultramar immer darauf, dass die Produkte aufeinander abgestimmt sind. Sprayhood & Tent Shampoo zum Beispiel ist so hergestellt, dass, wenn Rückstände im Tuch verbleiben, diese Rückstände nicht mit dem Imprägniermittel kollidieren. Met Sprayhood & Zeltschutz.

2: Das Shampoo sollte gut schäumen

Viele Verdeckreiniger schäumen kaum. Das hat einen großen Nachteil. Wenn Sie keinen Schaum sehen, wissen Sie auch nicht, ob das Shampoo schon gut aus dem Tuch gespült wurde (wichtig für die Imprägnierung, siehe Tipp 1).

Sprayhood & Tent Shampoo wurde extra aufgeschäumt. Solange Sie Schaum sehen, spülen Sie weiter.​​ Dies verringert die Wahrscheinlichkeit von Problemen mit der Imprägnierung in der Zukunft.

3: Das Shampoo muss für jede Art von Kleidung geeignet sein.

Ein Cabrio-Shampoo kann auf einer bestimmten Art von Cabrio-Stoff gut funktionieren. Aber für die andere Art von Stoff kann es viel zu stark oder nicht stark genug sein. Das Shampoo muss daher auf allen Arten von Tüchern aller Hersteller geeignet und vor allem langzeiterprobt sein.

Tipp 7: Mit dem Cabrio durch die Cabrio-Waschanlage?

1: Größere Leckagewahrscheinlichkeit

Ich selbst besitze kein Cabrio. Und ein Auto von Hand zu waschen ist sicher kein Hobby. Aber wenn ich ein Cabrio hätte, würde ich sicherlich nicht durch die Waschanlage gehen. Das Verdeck Ihres Cabrios wird sicher nicht sofort undicht. Aber der Stoff, die Nähte, die Konstruktion nehmen viel Schaden. Das Risiko einer Leckage ist schließlich recht hoch.

Nahezu jedes Cabrioverdeck besteht aus Stoff, der aus 2 oder 3 Lagen besteht. Diese Schichten werden miteinander verklebt. Die äußere Schicht wird vom Hersteller mit einer Schutzschicht behandelt. Die in einer Autowäsche verwendeten Reinigungsmittel können die Beschichtung angreifen. Auch die mechanische Belastung durch die Bürsten oder Lappen ist der Beschichtung und dem verwendeten Leim nicht wirklich förderlich. Dadurch können sich die Schichten ablösen. Letztendlich nutzt sich das Tuch besonders schnell ab und beginnt auszulaufen.

2. Keine Kontrolle über den Waschvorgang

Es gibt spezielle „Cabrio-Waschanlagen“. Dabei handelt es sich oft um ein sogenanntes „Rag Wash“. Lappen sind definitiv eine sicherere Option als die rotierenden Bürsten. Das einzige Problem ist, dass die Maschine ihr Programm gerade beendet.

Die Lappen und der Hochdruckreiniger berücksichtigen wirklich nicht den Zustand Ihrer Motorhaube. Egal, ob die Nähte schlechter sind oder der Stoff mehrere Jahre alt ist, die Maschine macht einfach ihr Ding. Dann gibt es noch die Spülzeit. Das ist viel zu kurz. Sie wissen jetzt, wie wichtig es ist, dass kein Reinigungsmittel im Tuch verbleibt. Die Maschine spritzt etwas Wasser über die Haube und spült die Haube. Sie können sicher sein, dass noch zu viel Shampoo auf dem Verdeck ist.

Tipp 8: Seien Sie vorsichtig mit den Fenstern Ihres Verdecks

Die Kunststoff-Heckscheibe ist besonders anfällig

Nicht nur Ihr Cabrioverdeck ist anfällig. Auch die Heckscheibe ist anfälliger als bei einem „normalen“ Auto. Die Kunststoff-Heckscheibe enthält einen Weichmacher. Dieser Weichmacher sorgt unter anderem dafür, dass die Scheibe etwas flexibler ist als beispielsweise Glas.

​Nach einigen Jahren lässt der Weichmacher nach. Es ist dann, als würde das Fenster steifer, steifer. Dadurch wird das Glas zerbrechlicher. Manchmal ist es, als wäre das Glas „milchig“ und undurchsichtig geworden. Wenn man mit so einer Scheibe durch die Waschanlage geht, wird die Scheibe mit Sicherheit irgendwann reißen oder brechen.​​

Reinigen Sie eine Kunststoff-Heckscheibe daher am besten per Hand mit Wasser und einem weichen Tuch. Optional können Sie die Kunststoffscheibe mit Bootspolitur oder Autopolitur auf Teflonbasis behandeln. Dies bietet einen guten Schutz.

Eine Heckscheibe aus Glas

Hat Ihr Cabrioverdeck eine Glasheckscheibe? Dann haben Sie vielleicht auch im Internet gelesen, dass man mit so einem Verdeck durch eine Waschanlage fahren kann? Eine Glasheckscheibe ist weniger anfällig als eine Kunststoffheckscheibe, oder?

Das Glas wird in der Tat nicht reißen oder brechen. Aber der Druck auf das Glas übt mehr Kraft auf das Nähen und Kleben aus. Besonders bei einem älteren Cabrioverdeck ist die Gefahr einer Beschädigung größer. Das Fenster kann sich lösen.

Tipp: Haben Sie auch eine Heckscheibenheizung? Achten Sie darauf, dass die Steckverbindungen nicht nass werden.

Tipp 9: Verwenden Sie keinen Hochdruckreiniger!

Gebruik geen hogedrukreiniger

Gestern erhielt ich eine E-Mail von einem Kunden. Er wollte Ratschläge zur Reinigung seines Cabrioverdecks. Er hatte ein gebrauchtes Cabrio gekauft. Die alten Besitzer hatten nie etwas an der Motorhaube gemacht. Er wollte die Motorhaube mal wieder schön sauber machen

Zur Reinigung hatte er das Ultramar Sprayhood & Tent Shampoo verwendet. (Schritt 1 des Schritt-für-Schritt-Plans) Nach der Reinigung war noch etwas Schmutz sichtbar. Besonders tief sitzender Schmutz. Er versuchte es mit einem Hochdruckreiniger abzuspritzen. Da geht oft was schief Der Schmutz lässt sich nicht einfach wegspülen. Also musste er immer näher an die Leinwand sprühen, um einen Effekt zu sehen. Die Folge sind Spritzspuren und in vielen Fällen ein beschädigtes Cabrioverdeck

Was hätte er besser machen können? Er hätte mit Schritt 2 unseres Stufenplans fortfahren sollen. Nämlich die weitere Reinigung mit dem Ultramar Power Cleaner.​ Und geben Sie dem Produkt Zeit, auch diese Verschmutzung zu bekämpfen (siehe Schritt-für-Schritt-Plan). Er tat es schließlich.

Tipp 10: Verwenden Sie den richtigen Pinsel

Utramar borstel

Eine gute Bürste ist sehr wichtig. Wenn die Bürste zu weich ist, bringt sie nichts. Wenn die Bürste zu hart ist, beschädigen Sie die oberste Schicht und die Nähte.

Ich empfehle immer, eine Bürste mit Spliss zu verwenden. Siehe Foto.​

Mit dieser Bürste können Sie Kraft ausüben, ohne etwas zu beschädigen. Da die Spitzen sehr eng beieinander liegen, halten sie Wasser und Reinigungsmittel gut. Dies wiederum verstärkt die Reinigungswirkung. Ist die Bürste verschmutzt? Lassen Sie es einfach eine Weile in der Spülmaschine laufen.

Tipp 11: Spülen, spülen, spülen

Spoelen, spoelen, spoelen

 Ich höre mich selbst wiederholen. Aber es ist auch so wichtig. Das Tuch hätte so sauber werden können. Aber wenn es nicht richtig gespült wird, wird es schnell wieder schmutzig.

Tipp 12: Vogelkot sofort entfernen

Vogelkot auf Ihrem Cabrio kann lästig sein. Nicht nur auf dem Lack, sondern vor allem auf dem Dach. Vogelkot ist sauer. Diese Säure frisst sich in die Leinwand. Das sieht man deutlich, wenn man den Vogelkot entfernt. Dann können unschöne Lichtflecken entstehen. Sie können nicht mehr entfernt werden

Tipp: Achten Sie darauf, dass die Imprägnierung immer optimal ist. Dann kann Vogelkot weniger einbrennen und unschöne Flecken hinterlassen.

Tipp 13: Immer eine Kombination aus Schmutz

Wenn Sie sich ein schmutziges Cabrioverdeck ansehen, sehen Sie oft nur 1 Sache. Die Motorhaube ist schmutzig!​​ Aber das liegt fast nie an 1 Art von Schmutz. In fast allen Fällen handelt es sich um eine Kombination aus Grünalgen und Moosen. Aber auch Schimmel, Vogelkot und Luftverschmutzung (zum Beispiel die bekannten Regenstreifen).

Tipp 14: Hilfe, jetzt tritt Wasser durch die Nähte aus

Nach der Reinigung kann es vorkommen, dass ein Cabrioverdeck undicht ist. Das ist fast immer durch die Nähte

Die Nähte sind perfekt wasserdicht für die Reinigung. Die Löcher werden durch die Baumwollfasern der Nähte geschlossen. Aber auch wegen dem ganzen Dreck und alter Imprägnierung. Wenn Sie reinigen, entfernen Sie all das Das Ergebnis ist ein Nahtloch, das anfänglich offener ist als vor der Reinigung.

Es spielt keine Rolle Sprühen Sie die genähten Nähte 1 oder 2 zusätzliche Male mit einem guten Imprägniermittel ein. So füllst du das Loch wieder zu und die Haube ist wieder wasserdicht.

Tipp 15: Überprüfen Sie regelmäßig die Nähte Ihres Cabrioverdecks

Controleer de stiksels van uw cabriokap regelmatig

Wichtig ist die Naht. Die Kapuze ist an vielen Stellen verklebt, aber am Ende sind es die Nähte, die die Kapuze in Form halten. Indem Sie Ihr Verdeck regelmäßig reinigen, können Sie schnell sehen, ob die Nähte noch gut sind. Die Nähte können nach ein paar Jahren schlecht werden. Insbesondere Sonnenlicht verursacht schwache Nähte Reibe deine Nägel über die Nähte. Auf diese Weise können Sie schnell überprüfen, ob sie schlecht sind.

Tipp 16: Gib ihm Zeit

Die Wirkung der Reinigung wird durch 4 Faktoren bestimmt. Gemeinsam bestimmen sie das Endergebnis.

  1. Zeit
  2. Temperatur
  3. Mechanische Arbeit
  4. Chemie

Diese 4 Reinigungsfaktoren werden im Circle of Sinner schön dargestellt. Durch die Verringerung eines Faktors muss der andere zunehmen.

Zum Beispiel: Wenn Sie das Cabrioverdeck mit kaltem Wasser reinigen, ist der Faktor 2: Temperatur gering. Ein weiterer Faktor muss dann zunehmen, um den Kreis zu füllen. Zum Beispiel muss man viel stärker schrubben. (Faktor 3: Mechanische Arbeit)

1: Zeit

Geef het de tijd
Kreis der Sünder 
 
 

Durch eine längere Einwirkzeit des Reinigungsmittels wird das Reinigungsergebnis besser. Besonders sichtbar ist dieser Effekt bei Ultramar Power Cleaner. Lassen Sie den Power Cleaner ruhig stundenlang auf dem Schmutz einwirken. Bei Ultramar sprühen wir den Power Cleaner auf das trockene Tuch. Auf manchen Hauben lassen wir es den ganzen Tag an. Wir fügen jede Stunde ein kleines Extra hinzu. Dann lass die Zeit aufräumen.

2: Temperatur

Kaltes Wasser ist weniger wirksam als lauwarmes Wasser. Das Wasser sollte nie wärmer als etwa 30 Grad sein. Sie müssen Ihre Hände gut hineinlegen können.

3: Mechanische Arbeit

Durch längeres und härteres Bürsten wird der Schmutz besser gelöst.

4: Chemie

​Ist die Haube nach 1 Reinigung nicht sauber? Anschließend noch etwas Reinigungsmittel auf das Tuch sprühen und erneut einbürsten.

Tipp 17: Verdeck ist nicht gleich Verdeck

Nicht jedes Cabrioverdeck ist gleich. Es gibt verschiedene Arten von Stoffen, die weit verbreitet sind.

Vinyl-Cabrio

Dieses Material ist ein bisschen wie Plastik. Denken Sie an LKW-Plane

In der Vergangenheit wurde dieses Material von den meisten Autoherstellern standardmäßig verwendet. Es war billig und pflegeleicht Heute wird es immer weniger verwendet. Aufgrund der strengen Umweltauflagen dürfen die Stoffhersteller bestimmte Chemikalien nicht mehr verwenden Infolgedessen ist dieses Material nicht sehr haltbar. Es härtet schnell aus, verfärbt sich und die oberste Schicht kann beim Falten der Haube leicht reißen.

Hast du noch so eine Haube? Reinigen Sie es dann mit einem guten Shampoo Um es zu schützen, gibt es gute Vinyl-Schutzfolien auf dem Markt.

Gewebe (Sonnenland®)

Fast alle Cabrioverdecke sind aus diesem Cabriostoff gefertigt. Früher haben das vor allem die teuren Marken genutzt. Es wurde von Happich® unter dem Namen Sonnenland® hergestellt. Heutzutage ist Sonnenland® eher ein Gattungsname geworden. Wie Luxaflex® und Spa®. Es ist fast sicher, dass Ihr Cabrioverdeck aus diesem Stoff besteht. Für die Reinigung solcher Cabrioverdecke können Sie hier unseren Schritt-für-Schritt-Plan anfordern

Tipp 18: Parken Sie Ihr Cabrio nicht unter einem Baum

Parkeer uw cabrio niet onder een boom

Ich weiß, dass es fast unmöglich ist, dies zu tun. Aber möglichst nicht unter einem Baum parken! Es gibt Vögel in diesem Baum. Und Vögel kacken :-) Siehe Tipp 12.​

Aber es fällt noch mehr von diesem Baum. Nasse Blätter und Beeren können unschöne Flecken verursachen. Bei manchen Bäumen tritt mit der Zeit Harz aus. Diese Harzflecken sind sehr schwer aus dem Tuch zu entfernen.

Tipp 19: Verdeck reinigen lassen

Cabriokap laten reinigen

Die Reinigung und gründliche Reinigung eines Cabrioverdecks muss keine schwierige Aufgabe sein. Solange Sie in wenigen Schritten arbeiten und die richtigen Produkte verwenden. Ich kann mir vorstellen, dass Sie denken: ja natürlich. Es fällt dir leicht zu reden, Pieter. Du hast kein Cabrio! Und wo soll ich das machen? Und wann soll ich das machen?

Dann können Sie die Haube auch ordentlich reinigen und imprägnieren lassen. Es gibt mehrere gute Unternehmen, die Cabrioverdecke reinigen. Fragen Sie auf jeden Fall immer, wie sie es reinigen und welche Produkte sie verwenden.

Tipp 20: Cabriodach reparieren oder ersetzen? Wieder schützen nicht vergessen!

Es kann vorkommen, dass Sie das Dach reparieren lassen müssen Oder vielleicht noch schlimmer. Es braucht ein neues Dach. Das kostet schnell zwischen 1000,00 € und 2000,00 € Schützen Sie Ihr neues oder repariertes Dach sofort. Besprühen Sie es mit einem guten Imprägniermittel. Dadurch haben Schmutz, Schimmel und Grünbeläge weniger eine Chance. So haben Sie garantiert länger Freude an Ihrer Haube.

Tipp 21: Mein wichtigster Rat: Imprägnieren Sie Ihr Cabriodach regelmäßig!

Ich bin jetzt seit fast 20 Jahren Direktor von Ultramar. In all den Jahren habe ich mit vielen Menschen über die Wartung ihrer Bootspersenninge, Zelte, Vorzelte oder Cabriodächer gesprochen Keiner dieser Leute dachte an die Notwendigkeit, die Leinwand zu schützen. Beim Imprägnieren dachte man immer an Imprägnieren Und Sie wasserdicht nur, wenn es undicht ist. Das war der Gedanke.

Wenn es einen Tipp gibt, der am wichtigsten ist und immer wiederkehrt, dann dieser: Mit einem guten Imprägniermittel schützen. Ob es sich um ein neues Cabrioverdeck oder ein gebrauchtes handelt. Ob es leckt oder nicht. Besprühen Sie es regelmäßig mit einem Imprägniermittel. Nicht so sehr, um es wasserdicht zu machen. Aber um die Leinwand zu schützen und lange gut zu halten

Vorbeugung ist besser als Heilung!

Sie möchten weitere Informationen zu ultramar-Produkten? Schauen Sie sich in unserem Webshop um.

Lesen Sie hier mehr über die Reinigung Ihres Cabrioverdecks.

Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

Hide compare box
Ultramar Products 8,8 / 10 - 2355 Bewertungen @ Feedback Company
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »