Zurück

Markise auf- und abbauen. So macht man das!

Markise auf- und abbauen. So macht man das!

Das Auf- und Abbauen der Markise ist ein Kinderspiel. Lesen Sie meine praktischen Tipps & Tricks.

Ob das Aufstellen des Vorzeltes ein Hobby von Ihnen oder ein notwendiges Übel ist, es dauert einige Zeit, bis Sie campen können. In beiden Fällen ist es außerdem hilfreich, genau zu wissen, was man beim Auf- und Abbau tun und lassen sollte. Lesen Sie weiter unten die Fakten, Fakten, Tipps und Tricks. Das Aufstellen der Markise ist jetzt nur noch ein Kinderspiel.

Stellen Sie die Markise richtig auf

Ein großer Vorteil der aktuellen Zelte ist, dass sie viel einfacher aufzubauen sind. Die Systeme sind vereinfacht und oft werden die Zeltstangen mittels Federn oder Gummibändern miteinander verbunden. Wenn Sie das Vorzelt richtig aufbauen möchten, beachten Sie unbedingt die Gebrauchsanweisung.

Tipps zum Aufstellen der Markise

  1. Zuerst das Zelt zu Hause aufbauen. Das erleichtert das Einrichten auf dem Campingplatz erheblich. Sie wissen genau, wo die Engpässe sind und wenn ein Teil verloren geht oder kaputt geht, wissen Sie das zumindest, bevor Sie in den Urlaub fahren. Sicherlich möchten Sie nicht auf dem Campingplatz feststellen, dass das Markisengestell nicht mehr vollständig ist.
  2. Stellen Sie Ihr Zelt nicht im untersten Teil des Campingplatzes auf. Das macht Probleme, wenn es lange regnet.
  3. Suchen Sie sich einen Platz im Schatten. Das ist schön, weil Sie in einem kühleren Zelt schlafen können, aber es ist auch viel besser für die Leinwand Ihres Zeltes. UV-Strahlung beeinflusst die Zusammensetzung des Stoffes und macht ihn beispielsweise weniger wasserdicht.
  4. Versuchen Sie, tagsüber auf dem Campingplatz anzukommen, damit Sie das Zelt bei Tageslicht aufbauen können.
  5. Packen Sie Heringe und Stangen in eine separate Tasche, damit sie das Zelttuch nicht beschädigen.

Markise einrichten youtube

Neben diesen allgemeinen Tipps möchten Sie vielleicht auch wissen, wie Sie das Zelt tatsächlich aufbauen. Das kannst du in der Beschreibung nachlesen, du kannst dir gute Ratschläge von Freunden holen, aber oft funktioniert ein Video am besten. Auf YouTube finden Sie verschiedene Videos, auf denen Sie sich ansehen können, wie Sie ein Zelt möglichst komfortabel aufbauen.

Es ist wichtig, die Markise fest aufzustellen

Ein sehr wichtiger Punkt ist der richtige Aufbau des Zeltes. Das machst du, indem du diesen Schritten folgst:

  1. Spannen Sie zuerst die Dachbalken so weit wie möglich.
  2. Stellen Sie den Mittelpfosten auf die richtige Höhe.
  3. Senken Sie die rechten und linken Eckpfosten ab.
  4. Die Firstbalken maximal spannen.
  5. Legen Sie die linken und rechten Eckpfosten in die Gummilaufflächen.
  6. Auf diese Weise ist Ihr Zelt wirklich dicht.

Lassen Sie die Markise von einem Fachmann aufbauen

Haben Sie wirklich keine Lust, das Zelt selbst aufzubauen oder wollen Sie sich unbedingt vergewissern, dass das Zelt dicht ist? Anschließend können Sie den Einrichtungsdienst nutzen. Profis bauen das Zelt dann vor Ort für Sie auf und Sie profitieren von verschiedenen Vorteilen:

  1. Das Zelt ist garantiert dicht aufgebaut.
  2. Bei Problemen erhalten Sie umgehend Rat.
  3. Sie müssen selbst nichts dafür tun.
  4. Ein unbeschwerter Urlaub.

lesen hier zum Beispiel über einen solchen Dienst.

Aufstellen des Markisendaches

Außerdem ein paar Tipps für Sie, wenn es um den Aufbau des Vorzeltes geht:

  1. Halten Sie alles Notwendige übersichtlich bereit.
  2. Montieren Sie zuerst das hintere Stangenteil des mittleren Dachbalkens. Befestigen Sie es an der Mittelkappen-Vordachstange des Zeltes.
  3. Nehmen Sie nun die Plane von der Markise. Finde das Auge. Durch diese Öse können Sie den offenen Stift des Sticks stecken. Alternativ können Sie Markisenclips verwenden.

Wohnwagenvorzelt aufbauen

Was ist beim Aufbau des Wohnwagenvorzeltes zu beachten?

  1. Stellen Sie zunächst sicher, dass der Wohnwagen auf einer ebenen Fläche steht. Verwenden Sie ggf. eine Wasserwaage.
  2. Befestigen Sie die Markisen-Bodenplane an der richtigen Stelle.
  3. Haben Sie alle Ihre Sachen bereit? Auch zum Beispiel die Markisengummis?
  4. Bereiten Sie alle Teile vor und bauen Sie das Zelt gemäß der Anleitung auf. Sehen Sie sich ein Video an, wenn Sie genau wissen möchten, was zu tun ist.

Spannmarkise

Das Spannen des Vorzeltes ist ein wichtiger Bestandteil beim Aufbau Ihres Zeltes. Welche Schritte sind am besten zu befolgen?

  1. Wenn Sie einen Wohnwagen mit Zelt haben, ist es am besten, mit dem Abspannen an der Seite des Wohnwagens zu beginnen.
  2. Spannen Sie den hinteren Trittgummi gerade nach unten.
  3. Ziehen Sie den äußeren Laufflächengummi heraus und sichern Sie ihn mit einem Stift.
  4. Machen Sie dasselbe auf der anderen Seite des Wohnwagens.
  5. Beim Strecken der Eckpfosten im 45°-Winkel vorne und an beiden Seiten gleichzeitig spannen.
  6. Spannen Sie zuerst die Stellen, an denen sich die Reißverschlüsse befinden.
  7. Bringen Sie bei Bedarf das Sturmband an.

Aufstellen des Markisenauszugs

Jetzt haben Sie das Zelt aufgebaut und der Ausbau muss noch erfolgen. Glücklicherweise ist das nicht mehr die meiste Arbeit. Lesen Sie die folgenden Punkte und die Arbeit ist im Handumdrehen erledigt.

  1. Entfernen Sie die Seitenwand vom Zelt und legen Sie alles bereit.
  2. Ziehen Sie die Verlängerung an das Zelt
  3. Kannst du die Öffnungen an den Reißverschlüssen sehen? Diese sollen den Durchgang des Rahmens ermöglichen.
  4. Wenn Sie das gesamte Gestänge befestigt haben, können Sie es dehnen und die Zeltgummis spannen. Beginnen Sie immer mit den Reißverschlüssen.

Schön, wenn das Zelt aufgebaut ist und der große Genuss beginnen kann. Eine Reihe von Zubehör ist fast unverzichtbar, wenn Sie auf angenehme Weise campen möchten. Denken Sie zum Beispiel an Vorzeltfliesen oder Vorzeltteppiche.

Nehmen Sie Vorzeltfliesen oder Vorzeltteppich

Möchten Sie nicht auch in Ihrem Zelt trockene Füße haben? Ob Sie sich für Fliesen oder Teppich entscheiden, hängt von Ihren eigenen Wünschen und Vorlieben ab. Beide sorgen dafür, dass Sie bequem durch Ihr Zelt gehen können. Ein wichtiger Unterschied besteht darin, dass Fliesen etwas einfacher zu verlegen sind als Teppiche.

Markise abbauen und Markise zusammenklappen

Ist der Urlaub leider vorbei? Oder reißen Sie die Markise ab und bauen sie woanders wieder auf? Gerade das Falzen erfordert Präzision. Welche Punkte sind sehr wichtig?

  1. Bevor Sie mit dem Zusammenfalten beginnen, muss das Zelt komplett sauber und vor allem komplett trocken sein.
  2. Legen Sie das Dach auf den Teppich, die Unterlage sollte mit der Innenseite nach unten liegen, damit Sie die Beschichtung auf der Außenseite nicht beschädigen.
  3. Lege nun die Seitenteile an die Seiten und falte sie zur Mitte hin.
  4. Jetzt kannst du noch ein paar Mal falten, bis das Zelt in deine Zelttasche passt.
  5. So lässt sich die Markise einfach zusammenfalten und ist im Handumdrehen fertig.

Markise reinigen

Mindestens genauso wichtig wie der Auf- und Abbau des Zeltes ist der nächste Punkt: die Reinigung des Vorzeltes. Es besteht eine gute Chance, dass das Innere des Zeltes regelmäßig gründlich gereinigt wird. Es ist jedoch auch sehr wichtig, die Außenseite Ihres Zeltes sauber zu halten. Auf diese Weise hält Ihr Zelt jahrelang und Sie können die Vorteile eines Zeltes mit guten Eigenschaften genießen. Damit meine ich zum Beispiel, dass Sie bei einem Regenschauer nicht unter Auslaufen leiden. Wie reinigt man das Zelt? Worauf können Sie achten?

  1. Verwenden Sie niemals grüne Seife, um Ihr Zelt zu reinigen.
  2. Ich rate auch dringend von Essig oder einem normalen Reinigungsmittel ab.
  3. Schützen Sie Ihr Zelttuch optimal. Dazu imprägnieren Sie das Tuch einmal im Jahr. So hält Ihr Zelt lange und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass es nicht mehr wasserdicht ist. Zudem wirkt die Imprägnierung schmutzabweisend.
  4. Merkst du, dass dein Zelt beim Campen schmutzig geworden ist? Versuchen Sie dann, den Schmutz sofort zu entfernen. Vielleicht klappt es ja mit einer weichen Bürste? Wenn nicht, nehmen Sie etwas lauwarmes Wasser und reinigen Sie das Zelttuch.
  5. Wenn Sie bestimmte Flecken haben oder das Zelt stark verschmutzt ist, verwenden Sie ein spezielles Reinigungsmittel.

Wie entfernt man Wetterflecken?

Wetterflecken sind lästig, da sie die Fasern wie Baumwolle und die Schutzschicht Ihres Zeltstoffs angreifen. Es wird daher empfohlen, es so schnell wie möglich zu entfernen. Versuchen Sie, nicht mit allen möglichen Haus-, Garten- und Küchenmitteln anzufangen. Deine Nachbarin auf dem Campingplatz hat sicher allerhand gute Tipps und putzt ihr Zelt immer mit Essig sauber. Ich möchte Sie dringend bitten, dies nicht zu tun, da Sie die Leinwand beschädigen. Verwenden Sie immer spezielle Reinigungsmittel und dann können Sie sicher sein, dass sich die Wetterflecken problemlos entfernen lassen. Ohne die Leinwand zu beschädigen.

Schimmel auf der Leinwand?

Viele Menschen sind schockiert, wenn sie Schimmel auf der Zeltplane entdecken. Es gibt sogar Camper, die glauben, sie könnten ihr Zelt aufstellen. Denken Sie jedoch nicht zu schnell, denn wenn Sie spezielle Reinigungsmittel verwenden, ist Schimmel fast immer leicht zu entfernen. lesen hier mehr über.

Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

Hide compare box
Ultramar Products 8,8 / 10 - 2355 Bewertungen @ Feedback Company
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »