Zurück

Skikleidung wasserdicht machen? - Tipps & Gebrauchsanweisung

Skikleidung wasserdicht machen? - Tipps & Gebrauchsanweisung

Fühlt sich Ihre Skikleidung klamm an? Dann ist es Zeit für eine Behandlung mit Ultramar Outdoor Gear Protector.

Skikleidung wasserdicht machen

Kleidung schützt uns bei unterschiedlicher Witterung. Besonders wasserdichte Kleidung hat eine wichtige Funktion. Wenn die Kleidung nicht gut wasserdicht ist, kann Ihnen schnell kalt werden. Und das, obwohl Sie gerade wasserdichter Kleidung voll vertrauen müssen. Mit unseren professionellen Produkten können Sie sicher sein, dass Sie sich darum nicht mehr zu kümmern brauchen. Eine imprägnierte Schicht bedeutet nicht nur, dass kein Wasser mehr eindringen kann, sondern auch, dass Schmutz und Schimmel nicht mehr auf der Kleidung haften können.

Skikleidung ist oft bereits vom Hersteller mit einer wasserabweisenden Schutzschicht versehen. Möchten Sie Ihre Kleidung noch besser vor Feuchtigkeiten und Nässe schützen? Dann ist es ratsam, Ihre Wintersportkleidung zusätzlich zu behandeln. Sogar gut imprägnierte Kleidung fühlt sich nach einer Weise oft wieder klamm an. Durch die erneute Behandlung fühlt sich die Kleidung wieder komfortabel an und hält noch viele Jahre.

Wie funktioniert es?

Viele Menschen denken, dass eine wasserdichte Schicht die Skikleidung komplett abschließt. Das stimmt überhaupt nicht. In der wasserdichten Schicht befinden sich kleine Löcher. Sie werden benötigt, damit die Feuchtigkeit vom Schweiß entweichen kann. Wenn das nicht geschehen kann, fühlt sich die Skikleidung von innen klamm an. Schlecht atmende Skikleidung kommt meistens daher, dass die kleinen Löcher durch Schmutz verstopft sind. In diesem Fall können Sie die Kleidung waschen. Anschließend machen Sie die Skikleidung wieder wasserdicht, damit Sie wieder eine gute Schutzschicht haben. Eine gute wasserdichte Schicht sorgt dafür, dass keine Feuchtigkeit in den Anzug gelangt, der Schweiß allerdings kann aus dem Anzug entweichen.

Wie kann ich dafür sorgen, dass meine Skikleidung wasserdicht bleibt?

If your ski clothing starts to feel clammy, this can have two causes.

  1. Die wasserabweisende Schicht ist noch intakt, aber die Membran ist verschmutzt. Deshalb ist es wichtig, die Skikleidung gut zu waschen. Lesen Sie in dem Blog 'Skikleidung waschen' die Dos and Don'ts.
  2. Eine andere Ursache ist eine verschlissene wasserabweisende Schicht. Das ist dadurch erkennbar, dass der Stoff Feuchtigkeit durchlässt. Nach einer Weile kann die Feuchtigkeit den Stoff angreifen und Flecken verursachen. Deswegen ist es ratsam, Ihre Wintersportkleidung regelmäßig mit den Produkten zu behandeln.

Tipps, um Skikleidung wasserdicht machen

Möchten Sie gerne selbst eine Schutzschicht auf Ihre Skikleidung auftragen? Das ist sehr einfach mit dem Ultramar Outdoor Gear Protector. Das wasserabweisende Spray wurde speziell für Outdoor-Kleidung entwickelt. Sie können dieses Spray auf Ihre Skikleidung sprühen, um wieder eine neue Schutzschicht aufzutragen. Auf diese Weise fühlt sich Ihre Wintersportkleidung garantiert wieder angenehm an und Sie können Ihren Skiurlaub sorglos genießen.

Das Ergebnis?

  • Klamme oder sogar nasse Skikleidung ist kein Problem mehr.
  • längere Lebensdauer Ihrer Skikleidung
  • Flecken können nicht in den Stoff einziehen
  • Wasserdichte Skikleidung ist auch winddicht

Shop

Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

Hide compare box
Ultramar Products 8,8 / 10 - 2355 Bewertungen @ Feedback Company
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »