Zurück

Wie kann ich mein Vorzelt reinigen? [FAHRPLAN]

Wie kann ich mein Vorzelt reinigen? [FAHRPLAN]

Sie können ein stark verschmutztes Vorzelt auch selbst reinigen, wenn Sie den Ultramar-Schritt-für-Schritt-Plan befolgen.

Sie möchten Ihr Vorzelt selbst reinigen? Es wird eine Zeit kommen, in der Sie es nicht vermeiden können. Die Markise ist verschmutzt und muss gereinigt werden.

Das könnte bald der Fall sein. Stellen Sie Ihr neues Vorzelt unter einen Baum und es besteht eine gute Chance, dass nach ein paar Tagen Schmutz vom Baum auf Ihr Zelt fällt. Oder Ihr Vorzelt wurde in einem dunklen, feuchten Raum gelagert, wodurch sich Algen und Schimmel bilden.

Ist das Zelt sogar so stark verschmutzt, dass Sie überlegen, es wegzuwerfen und ein neues zu kaufen? Warten Sie damit noch ein wenig! Mit der richtigen Methode können Sie ein stark verschmutztes Vorzelt ganz einfach selbst reinigen.

Die Reinigung Ihrer Markise verlängert ihre Lebensdauer

Ein feuchtes und schmutziges Zelt ist sehr anfällig für Schimmel und grüne Ablagerungen. Der Schmutz auf Ihrem Zelt speichert Feuchtigkeit. Und diese Feuchtigkeit ist perfekt für Pilze und Algen. Je mehr Schmutz, Schimmel und Algen… desto länger kann das Zelt feucht bleiben. So landen Sie in einem Teufelskreis, der Ihr Zelt immer schlechter macht. Pilze und Algen greifen die Beschichtung des Stoffes an. Die regelmäßige Reinigung Ihres Vorzeltes machen Sie also nicht alleine, denn es sieht schön frisch aus. Eine saubere Markise garantiert zudem eine längere Lebensdauer.

Die Markise mit grüner Seife reinigen? Unterlassen Sie!

Die Chancen stehen gut, dass Sie es auch getan haben. Oder zumindest hat es dir jemand gesagt: "Reinigen Sie Ihr Zelt einfach mit grüner Seife. Das ist sicher!" Das sagt sogar der Wohnwagenhändler und Mitarbeiter im Campingshop noch 2017. Und das ist SO falsch!

Grüne Seife wird aus Pflanzenölen hergestellt. Und das ist auch der Hauptschuldige. Diese Öle sind fast unmöglich von der Leinwand zu entfernen. Sie hinterlassen eine Fettschicht auf der Leinwand ... UND in der Leinwand. Das fühlt man gut in den Händen. Wenn Sie grüne Seife verwendet haben und Ihre Hände danach abspülen, bleiben Ihre Hände fettig. So ist es mit Ihrer Markise! Das Zelttuch bleibt fettig. Und diese Fettschicht ist der perfekte Nährboden für Pilze und Algen. Deshalb vergrünen Zelte und Bootsabdeckungen schneller, nachdem sie mit grüner Seife gereinigt wurden.

Ein weiterer wichtiger Nachteil: Die Fettschicht kollidiert mit Imprägniermitteln. Wenn Sie Ihr Vorzelt imprägnieren möchten, nachdem Sie grüne Seife verwendet haben, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass das Imprägniermittel fast nichts bewirkt. Es schlägt sozusagen "Tod" auf die Leinwand.

Warum wird mein neues Vorzelt so schnell schmutzig?

Diese Frage bekommen wir oft. Das Zelttuch wurde vom Hersteller mit einem Schutzlack behandelt. Diese Beschichtung bietet hervorragenden Schutz vor Pilzen, Algen, Schmutz und Wasser. Aber diese Beschichtung ist schlecht beständig gegen UV-Strahlen. Innerhalb weniger Monate ist die Schutzschicht weitgehend verschwunden. Die UV-Strahlen beeinträchtigen diese Beschichtung. Das ist auch der Grund dafür, dass ein neues Vorzelt, eine Markise oder eine Bootspersenning nach einigen Monaten so verschmutzt sein kann, dass sich dieser Schmutz nicht mehr nur mit Wasser entfernen lässt.

Du könntest denken…„Aber die Leinwand leckt nicht, oder? Dann ist doch noch eine Beschichtung drauf, oder?" Das sind 2 verschiedene Sachen. Das Zelttuch besteht in den meisten Fällen aus 1 oder mehr Lagen gewebtem Kunststoff (Polyester) und 1 oder mehr Lagen Beschichtung. Zusammen sorgt dies für die Wasserdichtigkeit. Dieser Zeltstoff wurde zusätzlich mit einem Imprägniermittel oder einer Beschichtung zusätzlich geschützt. Und dieser zusätzliche Schutz ist durch UV-Strahlen im Handumdrehen weg. Deshalb sagen wir seit Jahren: Schützen Sie ein neues Zelt mit einem guten Imprägniermittel. Und tun Sie das (mindestens einmal im Jahr).

Reinigen Sie Ihr Vorzelt regelmäßig

Geben Sie Schmutz keine Chance. Sie benötigen eigentlich keine Reinigungsmittel. Wenn Sie pünktlich sind und die Zeltplane regelmäßig mit lauwarmem Wasser und einer weichen Bürste waschen, hat Schmutz keine Chance, sich an der Plane festzusetzen. Indem Sie das Tuch ein- oder zweimal im Jahr imprägnieren, machen Sie es völlig schwierig, Schmutz, Schimmel und Algen loszuwerden.

DREI-SCHRITT-PLAN: Markise reinigen & imprägnieren

Für die Reinigung Ihrer Markise haben wir folgende Produkte entwickelt. Wir verwenden diese Produkte seit Jahren zur Reinigung und Imprägnierung dieser Art von Zelten. Mit diesen Produkten können Sie sich auf eine sichere Reinigung und ein professionelles Ergebnis verlassen.

  1. Ultramar Sprayhood & Tent Shampoo
  2. Ultramar Kraftreiniger
  3. Ultramar Sprayhood & Zeltschutz

SCHRITT 1: Anwendung von Ultramar Sprayhood & Tent Shampoo?

  1. Reinigen Sie das Zelttuch zunächst mit lauwarmem Wasser und einer weichen Bürste. Aller Schmutz, der auf diese Weise entfernt werden kann, wurde entfernt.
  2. Bringen Ultramar Sprayhood & Tent Shampoo zum noch nassen Zelt und den Schmutz gut abbürsten. Verwenden Sie einen Pflanzensprüher und eine feste, weiche Bürste.
  3. Lassen Sie das Shampoo etwa 20 Minuten einwirken
  4. Shampoo und Schmutz mit einer Bürste und viel Wasser entfernen.
  5. Gut ausspülen.
  6. Lassen Sie das Zelt nun trocknen.

SCHRITT 2: Anwendung bei starker Verschmutzung Ultramar Kraftreiniger

  1. Bringen Ultramar Kraftreiniger auf das trockene Zelttuch auftragen und mit einer festen, weichen Bürste einreiben . Verwenden Sie zum Auftragen ein Spray, Pflanzenspray oder einen weichen Pinsel.
  2. Etwa 1 Stunde einwirken lassen. Sehen Sie keine Änderung? Etwas Power Cleaner zusätzlich aufsprühen und erneut bürsten. Wieder einfahren lassen. Wiederholen, bis die Flecken verschwunden sind. Dies kann mehrere Stunden dauern.
  3. Mit einer Bürste und viel Wasser gut abspülen
  4. Lassen Sie das Tuch trocknen.

SCHRITT 3: Markise mit imprägnieren Sprayhood & Zeltschutz

  1. Stellen Sie sicher, dass das Vorzelt sauber und trocken ist.
  2. Bringen Sprayhood & Zeltschutz breit und gleichmäßig. Stellen Sie sicher, dass das Tuch gesättigt ist. Verwenden Sie dazu eine Pflanzenspritze.
  3. An der Markiseninnenseite können sich leicht Schimmel- oder Wetterflecken bilden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie auch das Innere des Zeltes behandeln.
  4. Sprayhood & Tent Protector nicht an Fenstern oder dem Wohnwagen etc. trocknen lassen, aber sofort mit einem feuchten Tuch entfernen.
  5. Lassen Sie das Zelttuch gut trocknen.
  6. Bei Bedarf können Sie die Behandlung wiederholen.

Spitze!

Sind Imprägniermitteltropfen auf den Scheiben? Sie können dies mit etwas Benzol abwischen. Anschließend die Fenster mit Ultramar Sprayhood & Tent Shampoo reinigen. So bekommen Sie auch sehr stark verschmutzte Markisen perfekt sauber.

Es gibt viele Menschen, die nicht wissen, wie man ein Vorzelt reinigt und schützt. Vielleicht kennst du einige davon? Dann teilen Sie diesen Artikel. Sie werden es Ihnen danken! † Und ich auch :-)

Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

Hide compare box
Ultramar Products 8,8 / 10 - 2355 Bewertungen @ Feedback Company
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »