Zurück

Wohnwagen kaufen? - Vermeiden Sie einen Fehlkauf!

Wohnwagen kaufen? - Vermeiden Sie einen Fehlkauf!

Planen Sie die Anschaffung eines Wohnwagens? Diese Tipps helfen Ihnen, die richtige Wahl zu treffen.

Planen Sie die Anschaffung eines Wohnwagens? Dann lesen Sie zuerst diese Tipps. So vermeiden Sie einen Fehlkauf!

Bekannte Wohnwagenmarken

Bevor ich Ihnen alles über Caravans erzähle, ist es vielleicht sinnvoll, einen Überblick über einige bekannte Marken zu geben.

Ich nenne hier nur 5 davon. Natürlich gibt es noch viel mehr und dies sind nicht die einzigen Marken, die Ihr Vertrauen verdienen.

  1. Hobby
  2. Eriba
  3. Knaus
  4. Bürstner
  5. Fendt

Alle Marken

caravan merken

Wohnwagen kaufen

Ein eigenes Wohnmobil bietet viel Spaß und Entspannung. Wenn Sie in den Urlaub fahren möchten, müssen Sie keine Unterkunft suchen, sondern reisen wunderbar im eigenen Wohnwagen. Natürlich gibt es eine Reihe von Punkten, auf die Sie beim Kauf eines Wohnwagens achten sollten. Es kann auch eine Option sein, im Vorfeld über Miete statt Kauf nachzudenken.

Wohnwagen kaufen oder mieten?

Wenn Sie beim Kaufpreis noch etwas zögerlich sind, können Sie zunächst eine Miete in Erwägung ziehen. Auf diese Weise können Sie sehen, ob das Wohnwagenleben zu Ihnen passt, und dann können Sie jederzeit selbst einen Wohnwagen kaufen. Nicht sicher, was das Beste ist? Ich möchte Ihnen eine Liste mit einigen Vor- und Nachteilen geben.

Nachteile bei der Vermietung:

  1. Sie müssen die Zeiten des Vermieters berücksichtigen, zu denen Sie das Wohnmobil abholen oder zurückgeben möchten.
  2. Zu Beginn und am Ende des Urlaubs muss man oft viel Zeug überladen.

Mietvorteile:

  1. Sie müssen sich keine Sorgen um die Wartung machen.
  2. Sie müssen keine Lagerung organisieren.
  3. Möglicherweise können Sie es nach der Anmietung sofort übernehmen. Sie wissen genau, ob der Typ und/oder die Marke zu Ihnen passt.

Preis Karawane

Sie denken, dass Mieten nichts für Sie ist und möchten lieber gleich ein eigenes Wohnmobil kaufen? Sie haben noch keine Ahnung von den Preisen? Einen kleinen Hinweis darauf kann ich Ihnen bereits geben. Wer sich für eines der günstigeren Modelle entscheidet, sollte schnell mit rund 10.000 Euro für einen Neuwagen rechnen. Natürlich fallen zusätzliche Kosten an.

Wohnwagen kaufen worauf Sie achten sollten

Es gibt eine Reihe von Punkten, auf die Sie sehr genau achten sollten, wenn Sie Ihr eigenes Reisemobil kaufen möchten.

Tipps zum Wohnwagenkauf:

  1. Denken Sie sorgfältig über Ihr Preislimit nach. Wenn Sie alle Arten von Wohnwagen sehen, die Sie für schön halten, könnten Sie Ihre eigenen Grenzen überschreiten. Das kann später zu lästigen Problemen führen. Darauf warten Sie wahrscheinlich nicht. Bestimmen Sie daher im Voraus, was Ihr endgültiger Preis ist.
  2. Gehst du alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie campen? Wäre ein Familienwohnwagen sinnvoll?
  3. Erstellen Sie vorab eine Wunschliste. Schaut man sich Modelle an, sieht man so viel, dass man Gefahr läuft, den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr zu sehen. Überlegen Sie sich vorher, was wirklich eine Anforderung ist und weichen Sie nicht davon ab.
  4. Überlegen Sie, welchen Achstyp Sie bevorzugen.
  5. Schauen Sie sich die Betten genau an. Oder besser gesagt, probieren Sie sie aus. Es wäre schade, wenn der Camper bis auf die Betten ganz nach Ihrem Geschmack wäre. Guter Schlaf ist auch im Urlaub wichtig.
  6. Planen Sie eine Reise durch ganz Europa? Oder einfach die ganze Saison auf einem Campingplatz in den Niederlanden bleiben?

Wohnwagen kaufen: ANWB

Sehr gute Tipps finden Sie auch auf der ANWB-Website. Wenn Sie also weitere Informationen zu Kauf, Miete oder Wartung Ihres Wohnmobils wünschen, schauen Sie dort unbedingt vorbei. ANWB Wohnwagen

Gebrauchte Wohnwagen

Jetzt kann es natürlich auch eine Option sein, sich für einen gebrauchten Wohnwagen zu entscheiden. Gebrauchte Wohnwagen sind deutlich günstiger als neue Modelle und können oft noch genutzt werden. Manche Leute kaufen alle paar Jahre eine neue Kabine. Damit sind Sie als nächster Käufer bestens gerüstet. Wenn Sie das interessant finden, können Sie zum Beispiel einen Wohnwagen auf Marktplaats kaufen. Das Angebot ist riesig und wenn Sie praktische Suchfunktionen nutzen, werden Sie ziemlich schnell fündig.

Wohnmobil kaufen

Bleiben Sie lieber jahrelang an einem Ort? Haben Sie einen Lieblingscampingplatz, auf dem Sie und Ihre Familie eine tolle Zeit verbringen? Dann könnten Sie sich auch für den Kauf eines Wohnmobils entscheiden. Dies kann auch neu oder gebraucht sein.

Karawanen-Anlässe

Gebrauchte Wohnwagen erfordern besondere Aufmerksamkeit und deshalb möchte ich Sie darauf hinweisen. Beachten Sie die folgenden Punkte:

  1. einen Wohnwagen renovieren; ist es das was du willst? Wenn Sie praktisch sind, könnte dies eine großartige Idee sein.
  2. Kaufen Sie von einem Unternehmen oder von einer Privatperson?
  3. Fragen Sie immer nach der Garantiekarte.
  4. Überprüfen Sie die Fahrgestellnummer auf den Papieren.
  5. Achten Sie genau auf Beschädigungen.
  6. Wenn es innen muffig riecht, kann ein Feuchtigkeitsproblem eine Rolle spielen.
  7. Achten Sie auf das Hebesystem.
  8. Nehmen Sie immer jemanden mit, der sich auskennt.
  9. Lassen Sie den Wohnwagen ggf. überprüfen.

Neuen Wohnwagen kaufen

Sie möchten lieber einen neuen Wohnwagen kaufen? Dann können Sie mit der Suche beginnen. Ein toller Job, für den man sich unbedingt Zeit nehmen sollte.

Eine nützliche Website ist die Kaufratgeber Wohnwagen

Berücksichtigen Sie die Tipps und wählen Sie ein Modell, das Sie vorerst verwenden können.

Caravan koopwijzer

Wann ist der beste Zeitpunkt, um einen Wohnwagen zu kaufen?

Wann einen Wohnwagen kaufen?

Ich denke, das ist die beste Wahl für den Herbst. Händler wissen dann genau, was sie in der vergangenen Saison verkauft haben und haben oft noch einige Modelle, die sie zu diesem Zeitpunkt verkaufen möchten.

Dadurch haben Sie natürlich zusätzliche Verhandlungsoptionen. Spielt der Preis keine große Rolle? Dann können Sie auch zu Beginn der Saison ein Wohnmobil kaufen. Dann haben Sie sicher das allerneueste Modell und können es bald einsetzen.

Von Karawansern

Diese finden oft zu Beginn des neuen Jahres statt. Wenn Sie 2018 eine Messe besuchen möchten, behalten Sie die Termine im Auge und holen Sie sich umfangreiche Informationen rund um den Camper-Kauf. Ein großer Vorteil des Messebesuchs ist, dass Sie viele verschiedene Caravans auf einmal besichtigen können.

Website Camping- und Caravanmesse

Wohnwagen finanzieren

Wie Sie den Camper finanzieren möchten, hängt von Ihren Wünschen, Vorlieben und Ihrer finanziellen Situation ab. Es gibt Leute, die den Betrag auf einmal bezahlen, aber es ist durchaus möglich, sich für eine Ratenzahlung zu entscheiden. Dies kann bei verschiedenen Unternehmen vereinbart werden. Ein guter Wohnwagenhändler kann Ihnen darüber Auskunft geben.

 

Wohnwagen Versicherung

Wenn Sie ungestört und unbeschwert campen können möchten, schließen Sie eine gute Wohnwagenversicherung ab. Sie müssen keine Sekunde wach liegen und sich Sorgen um ein gestohlenes oder defektes Wohnmobil machen. Sie können selbst entscheiden, welche Deckung Sie abschließen, und viele machen dies abhängig vom Alter und Wert des Autos.

Hier können Sie einige Wohnwagenversicherungen vergleichen

Wohnwagenhändler

Sie haben sich auf einer Ferienmesse oder anderswo ausreichend informiert und möchten ein Reisemobil kaufen? Dann müssen Sie sich wahrscheinlich nach einem Händler umsehen. Glücklicherweise sind Wohnwagenhändler über das ganze Land verteilt, sodass die Chancen gut stehen, dass sich auch in Ihrer Nähe ein Händler befindet.

Wollen Sie sich das Wochenende anschauen? Viele Wohnwagenhändler haben sonntags geöffnet. Ob dies auch bei dem Händler, den Sie besuchen möchten, der Fall ist, erfahren Sie im Internet.

Caravanunternehmen mögen es manchmal, wenn Sie vorab einen Termin vereinbaren. Sie können sicher sein, dass der Verkäufer Zeit für Sie hat. Selbstverständlich können Sie Wohnwagenbetriebe auch ohne Termin besuchen.

Kaufen Sie einen Wohnwagen in Deutschland

Eine Möglichkeit ist der Kauf eines Wohnwagens in Deutschland. Lassen Sie mich zunächst sagen, dass es Voraussetzung ist, dass Sie die deutsche Sprache beherrschen. Andernfalls kann es zu einer lästigen Pflicht werden. Oder Sie nehmen jemanden mit, der sich in dieser Sprache gut auskennt. Es kann durchaus lukrativ sein, über die Grenzen hinaus zu schauen, denn die Preise sind teilweise um einiges niedriger als bei uns in den Niederlanden.

Hier sind ein paar Tipps und Tricks:

  1. Sie sind in der Regel etwa 10 % billiger als in den Niederlanden.
  2. Das Angebot ist groß, sodass die Chance auf ein Schnäppchen wahrscheinlich ist.
  3. Die Formalitäten der Einfuhr kosten Sie etwa 200 Euro.
  4. Schauen Sie sich unbedingt das Wohnmobil an.
  5. Die Original-Zulassungsdokumente müssen vorhanden sein.
  6. Bitte beachten Sie bei der Abholung, dass kein deutscher Wohnwagen hinter einem niederländischen Auto transportiert werden darf.
  7. Vergiss die Spiegel nicht.
  8. Wohnwagenübergabe ist in Deutschland nicht erforderlich.

Kaufen Sie einen Wohnwagen in Spanien

Sie werden nicht der Erste sein, der in Spanien ein Wohnmobil kauft. Dies geschieht oft während des Urlaubs selbst. Man ist auf dem gleichen Campingplatz, kommt ins Gespräch und eins kommt zum anderen. Beispielsweise wird ein Wohnwagen manchmal untereinander gehandelt. Sie können auch den Händler in Spanien besuchen und dort ein Reisemobil auswählen. Achten Sie immer genau auf das Kennzeichen des Wohnwagens.

Verkaufe einen Wohnwagen

Sie möchten Ihren Wohnwagen selbst verkaufen? Dann möchten Sie sicher gerne wissen, was Sie für den geforderten Preis kalkulieren können. Dies lässt sich ganz einfach anhand der sogenannten Preisliste herausfinden. Das kannst du hier tun: Preisliste

Wie funktioniert das?

  1. Geben Sie Marke, Baureihe und Baujahr im Internet ein.
  2. Sie werden sofort einen Zielpreis sehen.
  3. Diese Preisliste wurde von Experten erstellt.

So viel zum Thema Kaufen und Verkaufen.

Gehen wir jetzt in den Camper Van. Das macht noch mehr Spaß, oder? Darum geht es, wenn Sie in den Urlaub fahren. Die Betten habe ich Ihnen bereits erwähnt, denn es ist wirklich wichtig, gute Betten im Auto zu haben. Welche Betten sind verfügbar?

Wohnwagen mit Etagenbett

Wenn Sie sich für einen Familienwohnwagen entscheiden, werden Sie sicherlich bald bei einem Wohnwagen mit Etagenbett landen. Dies können 1 oder mehrere Betten sein. Oft gibt es auch ein festes Bett, in dem Sie selbst schlafen können. Ein Vorteil ist, dass Kinder Etagenbetten oft einfach mögen.

Caravan stapelbed

Wohnwagen mit französischem Bett

Wenn Sie nach Schlafgelegenheiten suchen, werden Sie wahrscheinlich auf den Begriff „Französisches Bett“ stoßen. Das bedeutet Folgendes: Bei einem französischen Bett sind die Ecken der Matratze abgeschnitten. Das hat damit zu tun, dass ein Bett im Wohnmobil immer kleiner ist als zu Hause und genau passen muss. Ihre normale Matratze von zu Hause passt wahrscheinlich nicht in das Wohnwagenbett. Wenn Sie sich für ein französisches Bett entscheiden, bedeutet dies, dass die Matratzen etwas kleiner sind. Die Matratzen können immer genau nach Maß für Sie angefertigt werden. Das französische Bett ist ein Doppelbett, das immer in Längsrichtung aufgestellt wird.

Einige der Vorteile dieses Bettentyps sind:

  1. Platzsparend.
  2. Gibt eine räumliche Wirkung.
  3. Das Bett ist immer niedrig platziert, was das Ein- und Aussteigen besonders einfach macht.

Caravan Frans bed

 

Wohnwagen mit französischem Bett

Ein Queensbett ist ein Doppelbett, das in Längsrichtung gestellt wird und vollständig von den Seitenwänden getrennt ist. So können Sie auf beiden Seiten am Bett entlang gehen. Dafür braucht man im Schlafzimmer ziemlich viel Platz.

Caravan Queens bed

Wohnwagenspiegel

Bei Caravan-Spiegeln herrscht oft ziemliche Unsicherheit. Ich möchte Ihnen einige wichtige Informationen Punkt für Punkt geben:

  1. Rechter Außenspiegel wird nicht benötigt.
  2. Beachten Sie beim Kauf, dass sie in der Breite verstellbar sind.
  3. Es ist sehr wichtig, dass die Spiegel gut sind und Sie eine gute Sicht haben. Machen Sie deshalb eine Probefahrt, bevor Sie die Spiegel kaufen.

Wohnwagenreifen

Die Wohnwagenreifen sind extrem wichtig. Behalten Sie immer genau im Auge, ob die Reifen ersetzt werden müssen. In der Regel ist dies nach etwa sechs Jahren der Fall. Aber die Art und Weise, wie Sie mit dem Wohnmobil umgehen und wie es gelagert wird, bestimmt maßgeblich den Zeitpunkt, zu dem Sie die Reifen wechseln müssen.

Wohnwagenschloss

In Ihrem Urlaub haben Sie bestimmt keine Lust auf einen Einbrecher, oder? Gerade auf dem Campingplatz kann es leicht passieren, dass man das Auto für eine Weile stehen lässt, um zum Beispiel zum Schwimmbad oder zur Kantine zu laufen. Es wäre sehr ärgerlich, wenn Sie bei Ihrer Rückkehr feststellen, dass einige Dinge aus Ihrem Wohnmobil gestohlen wurden. Schließen Sie die Tür immer richtig und verwenden Sie ein Wohnwagenschloss. Es gibt sie in allen Formen und Größen. Außerdem gibt es ein sogenanntes Caravan-Deichselschloss. Mit diesem Schloss verhindern Sie, dass sie mit dem gesamten Wohnwagen davonlaufen.

wohnwagen heizung

Beim Thema Camping denkt man vielleicht nicht sofort an eine Wohnwagenheizung. Trotzdem kann dies wirklich eine angenehme Ergänzung für Ihren Camper sein. Eine Heizung ist sicherlich unverzichtbar, wenn Sie das ganze Jahr über campen. Die meisten Wohnwagen haben bereits eine Heizung eingebaut. Oft ist dies eine Truma Gasheizung.

Die Hauptvorteile dieses Ofens sind:

  1. Strom braucht er nicht.
  2. Strahlt Wärme nach vorne aus.
  3. Der Ofen ist sehr sicher.
  4. Es ist ein sparsamer Kaminofen mit besonders hohem Wirkungsgrad.

Wohnwagen-Traktor

Die meisten Urlauber nutzen das eigene Auto als Wohnwagenzugmaschine. Wenn Sie wissen möchten, ob Ihr Auto auch dafür geeignet ist, besuchen Sie bitte die ANWB-Website. Dort können Sie ganz einfach die Möglichkeiten berechnen.

Eine wichtige Regel ist die 75%-Regel. Das bedeutet, dass das Gewicht des Wohnwagens 75 % des Pkw-Gewichts nicht überschreiten darf. In diesem Fall werden beide geladen. Achten Sie also genau auf das Gewicht des Wohnwagens. Grundsätzlich kann jedes Auto einen Camper ziehen. Natürlich haben einige Autos mehr Probleme damit als andere. Besonders steile Hänge können es dem Auto manchmal schwer machen.

Für die Durchzugskraft eines Pkw spielen folgende Punkte eine Rolle:

  1. Die Motordrehzahl.
  2. Die Reifengröße.
  3. Das Getriebe
  4. Die letzte Fahrt
  5. Stabilität.

Wohnwagenschuppen

Seid ihr auch sorgsam mit eurem Camper? Wo lassen Sie es, wenn Sie nicht campen? Eine gute Wohnwagenaufbewahrung verlängert die Lebensdauer erheblich. Ich möchte Ihnen einige wichtige Tipps geben.

  1. Entfernen Sie vor dem Einlagern alle Lebensmittel. An Mäuse und anderes Ungeziefer in Ihrem Auto sollten Sie nicht denken, oder?
  2. Reinigen Sie das Auto gründlich von innen und außen. Dies bietet auch viel Komfort, wenn Sie den Camper wieder verwenden möchten.
  3. Überdachte Parkplätze sind am besten.
  4. Sollten Sie mit einem Schaden rechnen müssen, ist es wichtig, auf eine gute Versicherung zurückgreifen zu können.
  5. Gasflaschen müssen in einem speziellen Raum gelagert werden.
  6. Vergleichen Sie die Tarife der verschiedenen Parkmöglichkeiten, denn die gegenseitigen Unterschiede sind groß.
  7. Haben Sie einen Caravan-Mover? Entfernen Sie dann den Akku und legen Sie ihn zu Hause auf das Erhaltungsladegerät.

Wohnwagen Vorzelt

Ein Wohnwagenvorzelt ist besonders praktisch, wenn Sie campen möchten. Wohnwagenvorzelte gibt es in vielen verschiedenen Typen und Modellen.

Hier einige praktische Tipps:

  1. Prüfen Sie, ob es gute Belüftungsmöglichkeiten gibt. Das ist bei einer Markise sehr wichtig.
  2. Verwenden Sie immer einen Rahmenspanner. So können Sie die Zeltstangen perfekt spannen.
  3. Wenn Sie hauptsächlich in der Vor- und Nachsaison campen gehen, wählen Sie wirklich ganzjährige Zeltstoffe.
  4. Planen Sie, den ganzen Sommer an einem Ort zu bleiben, oder holen Sie regelmäßig Dinge auf, um weiterzuziehen? Dies ist wichtig zu wissen, bevor Sie eine Markise kaufen.
  5. Wenn Sie das Zelt abbauen und aufräumen, achten Sie darauf, dass es jederzeit vollständig trocken ist.
  6. Wie wichtig ist Ihnen viel Wohnraum? Es gibt kleine, aber auch sehr große Vorzelte zu kaufen.
  7. Haben Sie vor, viel im Vorzelt zu kochen? Dann entscheiden Sie sich für ein Zeltdach aus PVC.
  8. Kaufen Sie ein Zelt, das später erweitert werden kann.
  9. Schützen Sie ein neues Zelt immer mit einem guten Imprägniermittel. Das verlängert die Lebensdauer.

Wohnwagenteile

Sicherlich, wenn Sie noch Anfänger im Bereich Camping sind und zum ersten Mal einen Wohnwagen kaufen möchten, gibt es wahrscheinlich einige Wohnwagenteile, mit denen Sie nicht vertraut sind. Ich möchte eine Ecke des Schleiers lüften, damit Sie besser vorbereitet sind.

Bugrad für Wohnwagen

Ein Wohnwagen-Bugrad ist wichtig beim An- und Abkuppeln. Dieses Rad erleichtert auch das Bewegen des Wagens.

Wohnwagen mit Hubdach

Ein Wohnwagen mit Hubdach ist ein Sondermodell. Er ist in der Regel niedriger als viele andere Wohnwagen und das Dach lässt sich am Zielort hochklappen.

Wohnwagen-Klimaanlage

Wenn Ihr Wohnwagen den ganzen Tag in der prallen Sonne gestanden hat, sehnen Sie sich wahrscheinlich nach etwas Abkühlung und werden mit einer Wohnwagen-Klimaanlage sehr glücklich. Außerdem fällt es vielen Menschen sehr schwer einzuschlafen, wenn es heiß und stickig ist. Eine Klimaanlage bietet sicherlich eine Lösung. Sie sind sich unsicher, ob Sie eine Klimaanlage kaufen möchten oder nicht?

Hier die Vor- und Nachteile für Sie auf einen Blick.

Vorteile Klimaanlage:

  1. Immer schön und cool. Auch an heißen Tagen und schwülen Nächten.
  2. Sie können viel besser schlafen und somit Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen.

Nachteile:

  1. Das Gewicht Ihres Wohnwagens steigt.
  2. Klimaanlagen machen Lärm.
  3. Oft muss man auf ein Fenster verzichten, wenn man eine Klimaanlage nimmt.

Fahrradträger Wohnwagen

Es wird oft gesagt, dass Fahrräder besser mit dem Auto transportiert werden als mit dem Wohnwagen. Dennoch ist sicherlich auch ein Wohnwagen-Fahrradträger möglich.

Ein Nachteil des Radfahrens auf der Rückseite Ihres Wohnmobils ist, dass es die Fahrsicherheit beeinträchtigen kann. Entscheiden Sie sich dennoch für diese Methode, achten Sie besonders auf das Nasengewicht. Dies wird wahrscheinlich bedeuten, dass Sie sich genau überlegen müssen, wie Sie das Gepäck im Wohnwagen verteilen.

Ich möchte einige Punkte weitergeben, die Sie überprüfen können. Wenn das alles in Ordnung ist, könntest du die Fahrräder hinten mitnehmen.

  1. Fahren Sie niemals schneller als 90 km/h.
  2. Der leere Wohnwagen hat bereits eine hohe Stützlast.
  3. Sie haben Erfahrung mit dem Fahren eines Wohnmobils.
  4. Tragfähigkeit ist ausreichend vorhanden.
  5. Der Gepäckraum hinten ist leer.

Gasflasche für Wohnwagen

Wenn Sie mit dem Wohnwagen campen gehen, ist eine Gasflasche wirklich unverzichtbar. Wie wäre es mit einem Grillabend? Oder auch wenn Sie die normale tägliche Mahlzeit zubereiten möchten?

Wohnwagen-Gadgets

Natürlich gibt es immer noch andere lustige, praktische, lustige und interessante Caravan-Gadgets zu entdecken. Hier sind ein paar:

  1. Hering Puller.
  2. Tischbeine, um den Tisch stabil zu halten.
  3. Ein praktischer zusammenklappbarer Eimer ist ideal für Camping.
  4. Eine flexible Wäscheleine mit Klammern.
  5. Wohnwagen Kühlschrank. Ist sicher unverzichtbar und gehört vielleicht nicht wirklich zu den Gadgets.

Wohnwagenführerschein

Wenn Ihr Wohnwagen nicht zu schwer ist, können Sie ihn fahren, wenn Sie einen B-Führerschein haben. Ab 3500 Kilo ist dies nicht mehr der Fall und Sie müssen eine BE-Prüfung ablegen.

Wohnwagen Inspektion

Eine Caravan-Inspektion ist noch nicht Pflicht, aber zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehle ich Ihnen, diese alle drei Jahre durchführen zu lassen. Bei größeren oder kleineren Mängeln werden diese bei der Inspektion aufgedeckt und können so mitunter Unfälle verhindern. Sie können den Wohnwagen an verschiedenen Orten besichtigen lassen.

Wartung von Wohnwagen

Ein Wohnwagen muss unbedingt gewartet werden. Sie können vieles selbst arrangieren, aber es ist sicherlich eine gute Idee, den Caravan alle paar Jahre zum großen Service zu bringen.

Einige Tipps und Tricks zur Wohnwagenpflege:

  1. Denken Sie an die Feuchtigkeitsmessung.
  2. Bei der Reinigung können Sie spezielle Reinigungsmittel verwenden. Sie können den Camper genauso waschen, wie Sie es von Ihrem Auto gewohnt sind.
  3. Verwenden Sie keinen Hochdruckreiniger.
  4. Reifen und Bremsen überprüfen lassen.
  5. Abgenutzte Wohnwagenpolster können in der Regel von einem Fachmann ausgetauscht werden.
    Vergessen Sie auch nicht, das Vorzelt zu behandeln.

Karawanennavigation

Sie können natürlich die normale Navigation verwenden, aber eine spezielle Caravan-Navigation ist viel bequemer. Dieser berücksichtigt genau die Größe des Wohnmobils.

Caravan-Forum

Sind Sie mit Ihrem Wohnwagen ganz dem Camping verfallen? Dann finden Sie im Caravan-Forum bestimmt Leidensgenossen. Es ist schön, Erfahrungen miteinander auszutauschen. Wenn Sie neu in Sachen Wohnwagen sind, finden Sie in einem solchen Forum viele wertvolle und praktische Informationen.

Checkliste Wohnwagen

Abschließen möchte ich mit einer praktischen Wohnwagen-Checkliste. Machen Sie Ihren Gewinn damit würde ich sagen:

  1. Überprüfen Sie vor der Abreise das Gewicht des beladenen Wohnwagens.
  2. Überprüfen Sie den Reifendruck, wenn der Caravan noch kalt ist.
  3. Schau dir den Kugeldruck an.
  4. Sind während der Fahrt alle Schranktüren und dergleichen geschlossen?
  5. Ist das Stützrad voll aufgedreht?
  6. Sind die Spiegel in der richtigen Position?

Klappanhänger kaufen

Bist du dir beim Wohnwagen noch etwas unsicher und überlegst dir einen Faltanhänger zu kaufen? So können Sie auch einen schönen Urlaub genießen. Ein Faltanhänger ist sozusagen eine Zwischenform zwischen Zelt und Wohnwagen. Nur ein bisschen luxuriöser als ein Zelt und nur ein bisschen mehr campen und managen als in einem Wohnwagen.

Schau mal hier: Faltanhänger mieten oder kaufen?

Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

Hide compare box
Ultramar Products 8,8 / 10 - 2355 Bewertungen @ Feedback Company
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »