Sie möchten Ihre Bootspolster selbst reinigen? – 4 einfache Schritte

2 Minuten Lesezeit
Zelf uw bootkussens reinigen? – 4 eenvoudige stappen
In nur 4 einfachen Schritten sind Ihre schmutzigen Bootskissen wieder wie neu!

Wenn Sie Ihre Bootspolster verschmutzt haben, können Sie diese natürlich ganz einfach mit einem feuchten Tuch abwischen. Verwenden Sie für weniger leicht zu entfernenden Schmutz einen rauen Schwamm. Aber auf Bootspolstern, die längere Zeit draußen stehen, können Anlauf- und Schimmelpilze entstehen. Ein nasser Schwamm reicht nicht aus. Aber keine Sorge! Auch Ablagerungen und Schimmel lassen sich leicht von Ihren Bootspolstern entfernen.

Bootskissen reinigen: Legen Sie los!

Speziell für Putzlappen gibt es Ultramar Sprayhood & Zelt Shampoo.

Befolgen Sie diese einfachen Schritte für ein professionelles Ergebnis.

1. Bürsten
Bürsten Sie die Bootspolster mit einer weichen, festen Bürste und lauwarmem Wasser ab. Achten Sie darauf, nicht zu fest zu putzen. Dieser Schritt dient nur dazu, den gröbsten Schmutz zu entfernen. Wenn Sie zu viel Kraft anwenden, können Sie den Stoff beschädigen.

2. Sprühen Sie Ultramar Sprayhood & Zelt Shampoo auf die Plane
Da das Tuch bereits nass ist, können Sie es gut aufschäumen und den Schmutz losbürsten.

3. Etwa 15 Minuten einwirken lassen.
Der durch Schritt 1 und 2 noch nicht gelöste Schmutz wird in diesen 15 Minuten vom Shampoo aufgesogen.

4. Entfernen Sie sämtliches Shampoo und Schmutz
Verwenden Sie wieder lauwarmes Wasser und eine weiche, feste Bürste. Da das Shampoo seine Arbeit getan hat, müssen Sie nicht hart bürsten. Verwenden Sie viel Wasser, um das gesamte Shampoo vom Tuch abzuspülen.

Wie reinige ich stark verschmutzte Bootspolster?

Manchmal sind Bootspolster stark verschmutzt und die Flecken sind so tief eingedrungen, dass sie nur ein wenig mehr brauchen. Dafür haben wir extra Ultramar Kraftreiniger entwickelt.

Schritt 1: Auftragen und einmassieren
Ultramar Kraftreiniger mit dem Spray oder einem Pflanzenspray auf das Tuch auftragen. Reiben Sie das Produkt mit einer weichen Bürste ein.

Schritt 2: Einwirken lassen
Power Cleaner ca. 1 Stunde einwirken lassen. Sehen Sie keine Änderung? Extra Ultramar Kraftreiniger aufsprühen, bürsten und nochmals einwirken lassen. Wiederholen Sie diese Schritte, bis die Flecken verschwunden sind. Dies kann manchmal mehrere Stunden dauern. Dann gut ausspülen.

Schritt 3: Trocknen lassen
Lassen Sie das Tuch gründlich trocknen.

Schritt 4: Imprägnieren
Wenn das Tuch gut getrocknet ist, können Sie es mit einem Imprägniermittel wieder wasserabweisend machen.

Nach der Reinigung Ihrer Bootspolster

Die Reinigung verschmutzter Bootspolster ist ein guter erster Schritt zur Pflege Ihrer Polster. Für einen guten Schutz vor Feuchtigkeit und Schmutz imprägnieren Sie die Kissen mit Ultramar Sprayhood & Zelt Protector. Danach brauchen Sie nur noch Wasser und eine Bürste, um Ihre Bootspolster zu reinigen. So können Sie die nächste große Reinigung lange hinauszögern!

Sie suchen Reinigungs- und Imprägniermittel für Ihre Bootspolster? Sehen Sie uns an Produktauswahl.

e-Book Schritt-für-Schritt-Plan, Tipps und Ratschläge direkt per E-Mail?