Kann ich meine Segel selbst reinigen? † Tipps & Handbuch

3 Minuten Lesezeit
Kan ik zelf mijn zeilen reinigen? – tips & gebruiksaanwijzing
Mit der richtigen Methode ist es nicht schwer, Ihre Segel selbst zu reinigen und strahlend sauber zu bekommen.

Es mag unmöglich erscheinen, Ihre Segel selbst zu reinigen. Aber es muss nicht sein! Mit der richtigen Methode ist es nicht schwer, Ihre Segel wieder blitzsauber zu bekommen. Als Inhaber von Ultramar weiß ich genau, wie das geht: Seit 1998 hat sich Ultramar auf die Reinigung von Segeln für Segelmacher, Werften und Wassersportler wie Sie spezialisiert! Deshalb erkläre ich Ihnen gerne, welche Schritte Sie unternehmen können, um ein professionelles Ergebnis zu erzielen.

Segel reinigen ist kein unnötiger Luxus!

Die Reinigung der Segel sollte von Zeit zu Zeit erfolgen. Salz, Sand und Verschmutzung sind eine große Belastung für Segel. Ein sauberes Segel ist ein viel schönerer Anblick als ein schmutziges Segel.

Aber das ist nicht der einzige Grund, Ihre Segel zu reinigen. Im Laufe der Zeit können Verunreinigungen die Beschichtung oder Nähte beschädigen. Schimmel zwischen dem Laminat kann besonders bei Laminatsegeln zu Schäden führen. Schimmel dringt durch die Nahtlöcher in das Laminat ein und beschädigt den Stoff. Schimmel zwischen den Laminatschichten zieht Feuchtigkeit an. Wenn dies geschieht, ist die Delaminationskante groß. Delaminierung bedeutet, dass sich die verschiedenen Schichten des Gewebes lösen.

FormlaminatlinieSchimmel laminaatzeil

Seien Sie also rechtzeitig da. Reinigen Sie Ihre Segel mit Wasser und sorgen Sie für einen guten Schutz für eine längere Lebensdauer Ihrer Segel!

Gebote und Verbote für die Segelreinigung

Bevor Sie mit dem Reinigen von Segeln beginnen, ist es ratsam, sich mit den besten Methoden vertraut zu machen.

Don'ts: wie nicht?

Wir hören oft Tipps zur Segelreinigung, die in der Praxis nicht sehr gut funktionieren oder sogar das Segel beschädigen können. Hier sind einige Beispiele:

  • Lange warten
    Wie oben beschrieben besteht eine gute Chance, dass Ihr Tuch in Mitleidenschaft gezogen wird, wenn Sie mit der Reinigung zu lange warten. Schimmel kann die Beschichtung beschädigen und eine Delaminierung verursachen.

  • Verwendung eines Hochdruckreinigers
    Das Reinigen von Segeln mit einem Hochdruckreiniger ist eine schnelle und effektive Methode. Das würde ich aber nicht machen. Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass Sie Ihre Leinwand auf diese Weise beschädigen. Möchten Sie dennoch einen Hochdruckreiniger zur Reinigung nutzen? Dann lesen Sie diesen Artikel über die Reinigung mit einem Hochdruckreiniger.

  • Mit grüner Seife
    Jeder Spülenschrank sollte grüne Seife haben. Es ist ein sicheres und umweltfreundliches Reinigungsmittel. Wenn Sie Segel reinigen wollen, ist grüne Seife leider nicht sehr geeignet. Die Pflanzenöle in grüner Seife hinterlassen eine Fettschicht auf dem Tuch. Diese Schicht ist ein perfekter Nährboden für Algen und Moose. So bilden sich schneller wieder Ablagerungen auf Ihrer Leinwand. Möchten Sie mehr über die Verwendung von grüner Seife erfahren? Lesen Sie diesen Artikel über grüne Seife.

  • In der Waschmaschine waschen
    Ich höre manchmal den Tipp „Segel einfach in der Waschmaschine waschen“. Das ist aus mehreren Gründen keine so gute Idee. Beim Waschen in der Waschmaschine lösen sich oft die Nähte, das Segel kann einlaufen und weil die Waschmaschine meist einfach nicht groß genug ist, wird das Segel nicht einmal richtig gereinigt.

Segeln Sie mit schlechtem SchutzZeil met slechte bescherming

Do's: Wie soll es gemacht werden?

Jetzt wissen Sie, was Sie nicht tun sollten, aber wie?

Bevor ich Ihnen das sage, habe ich einen wichtigen Tipp, falls Ihre Segel noch nicht schmutzig sind: ACHTEN SIE DARAUF, DASS SIE SAUBER BLEIBEN! :-)

Indem Sie Ihre Segel regelmäßig mit lauwarmem Wasser und einer Bürste waschen, beugen Sie der Bildung von Ablagerungen auf Ihrem Segel vor. Eine kleine Wäsche mit Wasser ist im Handumdrehen erledigt und eine umfangreichere Reinigung können Sie etwas aufschieben. Noch besser .... schützen Sie den Stoff mit einer guten Beschichtung. Die Ultramar Sail & Spinnaker Coating bietet oft einen viel besseren Schutz als die neue Originalbeschichtung.

Segel beschichtenZeil coaten

Ist Ihr Segel schon schmutzig? Dann verwenden Sie Ultramar Sail Cleaner, um Ihre Segel wieder blitzsauber zu machen:

  • Füllen Sie einen Behälter, eine Mülltonne, eine Badewanne oder eine Regentonne mit lauwarmem Wasser (30℃).
  • 20 Gramm (1 Messlöffel) auf 1 Liter lauwarmes Wasser geben und mischen.
  • Falten/rollen Sie das Segel und legen Sie es ins Wasser.
  • Weichen Sie die Plane mindestens 24 Stunden unter Wasser ein.
  • Eingedrungenen Schmutz und den Reiniger mit einer weichen Bürste und viel Wasser entfernen.
  • Dann schützen Sie das Segel mit Ultramar Sail & Spinnaker Coating.

Tipps für stark verschmutzte Tücher:

  • Sie können die Plane nach 24 Stunden erneut einweichen, indem Sie extra warmes Wasser hinzufügen.
  • Bei starker Verschmutzung können Sie die Plane mehrere Tage einweichen lassen und die Behandlung wiederholen.
  • Manchmal sind Segel so verschmutzt, dass sie nicht mehr ausschließlich mit Ultramar Sail Cleaner gereinigt werden können. Bei starker Verschmutzung und tief eingedrungenen Flecken können Sie Ultramar Kraftreiniger verwenden.

e-book Stappenplan, tips en adviezen direct via e-mail ontvangen?