Zurück

SEGEL REINIGEN & COATEN

„Einfach Klasse! Das Segel ist 20 Jahre alt und ich kann mich nicht daran erinnern, dass es jemals so sauber war.“ – (BEWERTUNG) Michel

„Einfach Klasse! Das Segel ist 20 Jahre alt und ich kann mich nicht daran erinnern, dass es jemals so sauber war.“ – (BEWERTUNG) Michel

Kennen Sie das?

  • Mückenflecken im Vorsegel
  • … viele tiefsitzende Flecken
  • Rostflecken im Segeltuch
  • … Segeltuch bleibt länger nass als früher

Segel reinigen coaten


Kein Problem!

Machen Sie Ihre Segel wieder perfekt sauber und schützen Sie sie in 3 einfachen Schritten!

  1. Im 1. und 2. Schritt entfernen Sie sämtlichen Schmutz von Ihrem Zelttuch
  2. In Schritt 3 geben Sie dem Segeltuch wieder einen perfekten extra Schutz vor Schmutz, Schimmel und Algen


Wie es wirklich funktioniert?

Das ist die Basis.


SCHRITT 1

Reinigen Sie zunächst mit SAIL CLEANER, um sämtlichen Schmutz zu entfernen

Sail Cleaner

  • Füllen Sie einen Kübel, Mülltonne, Wanne oder eine Regentonne mit lauwarmem Wasser (30 °C).
  • Geben Sie 30 g (1 Messlöffel) pro 1 Liter lauwarmem Wasser hinzu und mischen Sie das Ganze.
  • Falten oder rollen Sie das Segel zusammen.
  • Lassen Sie das Segel mindestens 24 Stunden eingetaucht einweichen.
  • Entfernen Sie den aufgeweichten Schmutz und den Segelreiniger mit einer weichen Bürste und ausreichend Wasser.
  • Bei Bedarf mehrere Tage einweichen lassen und die Behandlung wiederholen. Sie können die Lauge mehrfach verwenden. Einfach einen Eimer warmes Wasser dazu gießen. Das Segel neu aufrollen und noch eine Nacht einweichen lassen.

Achtung: Ultramar Sail Cleaner ist nicht für Spinnakertuch geeignet. Es kann sein, dass gefärbte Segel, UV-Streifen oder Trimmfäden nicht farbstabil sind. Probieren Sie es zunächst an einer kleinen Stelle aus.

 

SCHRITT 2

Entfernen Sie alle Flecken und starke Verschmutzungen mit POWER CLEANER

Power Cleaner

  • Sprühen Sie Power Cleaner auf das Segeltuch auf. Verwenden Sie einen Pflanzensprüher oder Sprayer. Danach mit einer weichen Bürste einbürsten.
  • Lassen Sie alles ca. 1 Stunde einwirken. Sie sehen keine Veränderung? Dann sprühen Sie nochmals Power Cleaner auf, bürsten ihn ein und lassen ihn erneut einwirken. Wiederholen Sie diese Schritte solange, bis die Flecken verschwunden sind. Dies kann manchmal mehrere Stunden dauern. Danach alles gut abspülen.
  • Lassen Sie das Segel gut trocknen.


Entfernen Sie Rostflecken mit dem RUST REMOVER

Rust Remover

  • Tragen Sie den Rostentferner großzügig und gleichmäßig mit einem Pflanzensprüher, Pinsel oder einer Bürste auf.
  • Bürsten Sie ihn gut ein und lassen Sie ihn etwa 1 Stunde einziehen.
  • Sie sehen keine Veränderung? Nochmals auftragen und einbürsten. Wieder einziehen lassen. Wiederholen Sie den Vorgang solange, bis die Rostflecken aus dem Segel entfernt sind. Dies kann mehrere Stunden dauern.
  • Spülen Sie alles gründlich mit viel Wasser ab und bürsten Sie Rückstände aus.


Entfernen Sie Leimreste mit dem SAIL NUMBER REMOVER

Sail Number Remover

  • Ziehen Sie den Klebebuchstaben vom Segeltuch ab. Bei Bedarf erst mit dem Sail Number Remover einsprühen und zehn Minuten einwirken lassen.
  • Leimreste einsprühen und einbürsten.
  • Lassen Sie den Sail Number Remover 15 Minuten einwirken.
  • Entfernen Sie Leimrückstände mit Wasser und Bürste, Schwamm oder einem Tuch.
  • Bei Bedarf mehrmals wiederholen, bis alle Leimreste entfernt sind.
  • Segeltuch gründlich reinigen mit Wasser.
  • Lassen Sie das Segeltuch trocknen, bevor Sie es neu bekleben.

 

SCHRITT 3

Schützen Sie das Segeltuch und machen Sie es absolut wasser- und schmutzabweisend mit SAIL & SPINNAKER COATING

Sail & Spinnaker Coating

  • Achten Sie darauf, dass das Segeltuch vor der Behandlung sauber und trocken ist.
  • Tragen Sie Ultramar Sail & Spinnaker Coating gleichmäßig auf das Tuch auf. Von links nach rechts und von oben nach unten. Eine dünne Schicht reicht aus.
  • Verwenden Sie hierfür einen Sprayer oder Farbroller.
  • Warten Sie, bis das Segel trocken ist. (etwa 10 Minuten). Danach behandeln Sie die andere Seite des Segeltuchs.
  • Lassen Sie das Segeltuch gut trocknen.

TIPP: Sie können das Großsegel sogar an Bord coaten. Verwenden Sie einen Farbroller. Tragen Sie das Coating auf beiden Seiten des Segeltuchs auf. Hissen Sie das Segel ein Stück. Wiederholen Sie die Schritte, bis das Segel komplett gehisst ist.

 

Gutes Ergebnis garantiert

Bei Ultramar sind wir auf das Reinigen und Coaten von Segeln spezialisiert. Jedes Jahr behandeln wir so mehr als 2000 Dacron- und Laminat-Yachtsegel und Spinnaker. Schon seit 1998!

  1. Wir verwenden alle Produkte auch selbst, um Segel professionell zu behandeln
  2. Die Produkte sind gebrauchsfertig und können direkt verwendet werden
  3. Der Stufenplan und die Produkte wurden mit mehr als 20 Jahren Praxiserfahrung entwickelt
  4. Seit Jahren empfohlen von bekannten Segelmachern, Tuchherstellern und Wassersportlern wie Ihnen!



 

Warum ausgerechnet in 3 Schritten reinigen und coaten?

Der Schmutz auf Ihren Segeln besteht immer aus mehreren Schmutzsorten. Nämlich aus Sand, Abgasruß, Spinnenkot, Mückenblut, Salz, Kalz usw. Das lässt sich nicht einfach mit 1 Produkt entfernen. Reinigen Sie daher immer in 2 Schritten. So wissen Sie, dass das Segeltuch perfekt sauber wird. Danach bleibt das Coating viel besser am Tuch haften. Und das sorgt wiederum dafür, dass Ihre Segel viel länger sauber und geschützt sind.

 

Wie viel benötigen Sie?

Es ist natürlich schwierig, um vorab genau zu bestimmen, wie viel Reinigungsmittel und Schutzschicht Sie benötigen. Das hängt nämlich immer vom Zustand des Segeltuchs, von der Größe der Segel und der Menge an Schmutz ab. Hier geben wir ein Beispiel.

Dacron-Segel mit Rostflecken 10 m²

 

Diese Fragen bekommen wir täglich gestellt

  • FRAGE: Wieso habe ich Schimmel auf meinem Laminatsegel?

    ANTWORT:
    Neues Segeltuch wird vom Hersteller mit einer Schutzschicht versehen. Der Segelmacher sticht beim Zusammennähen des Segels viele kleine Löcher in das Segeltuch. Über diese Löcher gelangt Feuchtigkeit in das Laminat. Die Folge: Schimmel zwischen den einzelnen Schichten. Schützen Sie ein neues Segel also immer direkt mit zusätzlichem Coating. Damit dichten Sie das ganze Segel ab und sinkt das Schimmelrisiko für Ihr teures Laminatsegel erheblich.

  • FRAGE: Wie lange hält der Schutz von Sail & Spinnaker Coating?

    ANTWORT:
    In der Praxis hat sich gezeigt, dass viele Segel, die mit unserem Coating behandelt wurden, nach 3 Jahren immer noch gut geschützt sind. Bei Bedarf können Sie stellenweise jederzeit etwas zusätzliches Coating auftragen. Zum Beispiel rund um die Schot.
     
  • FRAGE: Muss ich mein Segel vor dem Coaten erst reinigen?

    ANTWORT:
    Idealerweise ja. Der Schmutz wird sonst eingeschlossen. Salz, Schmutz usw. können außerdem dafür sorgen, dass das Coating weniger gut haftet. Reinigen Sie Ihr Segel daher mindestens mit sauberem Wasser.
     
  • FRAGE: Wozu sollte ich einen Spinnaker coaten?

    ANTWORT
    : Das Coating macht einen alten Spinnaker sehr abweisend. Aber auch luftdichter und stabiler. Der Spinnaker steht viel schneller und bleibt absolut trocken.

 

Das sagen andere über uns! Und darauf sind wir stolz!

Bewertungen Segel

 

Ultramar Produkte einfach bestellen und nach Hause geschickt bekommen?

  1. Lieferzeit 1 bis 2 Werktage
  2. Gratis Versand bei Bestellung über 50,–
  3. Lassen Sie nach Hause liefern oder holen Sie es ab in einem Paketshop in Ihrer Nähe
  4. Auf Rechnung zahlen? Auch das ist bei Ultramar möglich!

Filter

  • Sail & Spinnaker Coating

    Super starker Sail & Spinnaker Coating schützt Ihr Yachtsegel vor Schmutzwasser, Schimmel, Grünbelag, Mücken, usw. Das Segel bleibt trocken. Neues Segeltuch bleibt viel länger sauber! Schenkt alten Segeln ein zweites Leben! Auch geeignet für Kites.

    € 45,99

  • Sail Cleaner

    Sail Cleaner ist ein starker Reiniger für (Segelboot-)Segel. Zum Reinigen nach der Einweichmethode. Speziell entwickelter Reiniger für fast alle Arten von Segelyachten und Segeltuch. Von Dacron® bis zu den modernsten Laminatsegeln. 1 kg = 50 Liter.

    € 33,99

  • Rust Remover

    Rust Remover entfernt Rostflecken aus allen Arten von Textil. Speziell entwickelt zum Entfernen von Rostflecken aus Outdoor-Stoffen wie Segel, Persenning, Zelt und Cabrioverdeck. Einfache Anwendung.

    € 18,99

  • Sail Number Remover

    Sail Number Remover entfernt Sticker- und Leimrückstände aus Textilien. Sicher und schnell. Leimreste einsprühen. 5 Minuten warten. Den Leim mit Wasser und einem Tuch entfernen. Einfacher geht’s nicht!

    € 17,99

  • Speziell empfohlene Bürste

    Ultramar Bürste: Die Bürste ist stabil genug, um damit Schmutz zu entfernen. Gleichzeitig ist sie weich genug, um das Tuch oder Segel nicht zu beschädigen.

    € 12,99

Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

Hide compare box
Ultramar Products 8,8 / 10 - 1952 Bewertungen @ Feedback Company
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »